iRights Cloud

iRights Cloud, © iRights e.V./BMELV

iRights Cloud

„Mit dem neuen Portal, angedockt an das preisgekrönte Informationsangebot von iRights.info, erhalten Verbraucher alle Informationen, um Clouds nutzen zu können“, sagte Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner bei der Vorstellung der iRights-Cloud-Webseite in Berlin. Ihr Ministerium fördert den Aufbau des Portals mit 120.000 Euro. (Logo: iRights e.V.)

Dieses E-Book können Sie kostenlos haben

Open Up Camp 2014
Wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>