Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

BMWi sucht das beste ZIM-Förderprojekt

ZIM-Preis 2013 – Bewerbung für Einzelprojekte, © BMWi/Euronorm GmbH

Bewerbungs­unter­lagen für Einzel­projekte

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) fördert Forschung und Entwicklung vom Einzelprojekt bis hin zu ganzen Kooperationsnetzwerken. Bereits erfolgreiche Projekte können sich beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie nun um den ZIM-Preis 2013 für herausragende wirtschaftliche Ergebnisse bewerben.

Zum 20. Innovationstag Mittelstand lädt das BMWi nach Berlin ein, wo am 16. Mai 2013 die Ehrung stattfinden soll. Das Preisgeld für den Sieger beträgt 5000 Euro. Teilnehmen können kleine und mittlere Unternehmen (KMU gemäß EU-Definition), Familienunternehmen bis 500 Beschäftigte oder ZIM-Netzwerke sowie Handwerksbetriebe, für die ein eigener Sonderpreis ausgelobt ist. Gewürdigt werden sollen „Sprunginnovationen mit hohem FuE-Gehalt und Marktpotenzial“, die als Förderprojekte bis spätestens 31. Dezember 2012 abgeschlossen und ordnungsgemäß abgerechnet sind sowie „zu herausragenden wirtschaftlichen Effekten bei Umsatz- und Beschäftigungswachstum“ geführt haben.

Bewerbungen sind bis 28. Februar 2013 beim zuständigen Projektträger möglich. Die passenden Bewerbungsunterlagen gibt es beim BMWi als PDFs zum Herunterladen. (Quelle: BMWi/red)

Anzeige
MittelstandsWiki 09
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>