Titelthema

Wann Facebook-Äußerungen zur Kündigung führen

Bild: Fotolia Wer als Mitarbeiter über Kunden meckert, zerstört das Vertrauensverhältnis zwischen Unternehmen und Beschäftigten. Wegen eines solchen Eintrags im Social Web fand das Verwaltungsgericht Ansbach sogar eine fristlose Kündigung trotz Mutterschutz in Ordnung – der Bayerische Verwaltungsgerichtshof aber nicht. +++

Dieses Buch schenken wir Ihnen

Fallstudien
Wenn Sie uns Ihre Aufmerksamkeit schenken ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>