HR-Report 2012/2013

Unternehmen suchen Fachkräfte über alle Kanäle

HR-Report 2012/2013, © Hays

Kostenfreier Download

Dem HR-Report 2012/2013 zufolge, den das Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) jährlich mit dem Personaldienstleister Hays veröffentlicht, suchen 79 % der befragten Entscheider nach Fachkräften, wobei 70 % angeben, große Schwierigkeiten bei der Besetzung offener Stellen mit qualifiziertem Personal zu haben (Vorjahr: 39 %). Um diesen Engpässen zu begegnen, setzten Unternehmen auf Mitarbeiterbindung und verstärkten ihre Rekrutierungsaktivitäten auf allen Ebenen.

Laut Hays suchen mittlerweile 18 % weltweit (2011: 13 %) und 21 % EU-weit (2011: 12 %) nach neuen Mitarbeitern. Im Gegensatz zu 2008 sei die Rekrutierung aus osteuropäischen Ländern jedoch drastisch zurückgegangen (41 % in 2008, 10 % in 2012). Ebenfalls rückläufig sei die Einstellung von Arbeitnehmern aus Großbritannien, Nordamerika und Indien. Dagegen sei die Suche nach neuen Mitarbeitern im deutschsprachigen Ausland signifikant angestiegen.

Ein weiteres Ergebnis war, dass Unternehmen mehr Kanäle als je zuvor nutzen: 84 % streuen Stellenanzeigen in Jobportalen, 67 % setzen auf Mitarbeiterempfehlung, 57 % schalten Personaldienstleister ein und 35 % vertrauen auf die sozialen Medien. Im letztjährigen HR-Report seien die Zahlen über diese Rekrutierungswege hinweg noch wesentlich geringer gewesen.

An dem HR-Report beteiligten sich in diesem Jahr 714 Entscheider aus dem deutschsprachigen Raum. Den Report gibt es bei Hays kostenfrei als PDF zum Herunterladen. (Quelle: Hays/sp)

P.S. In eigener Sache: Das MitttelstandsWiki kann bei der Suche nach geeigneten Stellen für ausgebildete Fachkräfte helfen. Der Stellenmarkt im MittelstandsWiki ist eine integrierte Suchmaschine, die in direkter Kooperation mit Jobware laufend aktualisiert wird.

Anzeige
MittelstandsWiki 14
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>