Titelthema

Warum Datenströme der Rohstoff von morgen sind

Bild: Fotolia Entscheider, die aus den Fenstern der Chefetagen blicken, sehen eine Big-Data-Lawine anrollen, die laufend Volumen und Fahrt aufnimmt. Abwarten ist keine gute Option. Dabei wären die Analysetechnologien schon einsatzbereit: für Produktion und Handel ebenso wie für Risikoanalyse und Ertragsprognose. +++

Dieses E-Book können Sie kostenlos haben

MittelstandsWiki 12
Wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>