Deutschland laut Armutsatlas dreigeteilt

Zum Download

Zum Download

Die Bundesrepublik Deutschland sei hinsichtlich der Armutsentwicklung ein zutiefst zerrissenes Land, meldete am Montag der Paritätische Gesamtverband. Ganze Regionen drohten in einen Teufelskreis der Verarmung zu geraten. Dies gehe aus dem “Ersten Armutsatlas für Regionen in Deutschland” des Verbands hervor. Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Verbands warnte, Deutschland sei nicht nur ein sozial, sondern auch regional ein tief zerrissenes Land. Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall sei Deutschland nicht länger zwei- sondern mindestens dreigeteilt. Weiterlesen →

Deutlicher Rückgang der offenen Stellen

Zum Download

Zum Download

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) verzeichnete im ersten Quartal 2009 einen deutlichen Rückgang der offenen Stellen auf 870.000. Das sind 221.000 weniger als im vierten Quartal 2008 und 273.000 weniger als vor ein Jahr davor. Nach einem noch moderaten Rückgang der Stellenangebote im vierten Quartal 2008 habe die Wirtschaftskrise mit der üblichen Verzögerung inzwischen deutliche Spuren auf dem Stellenmarkt hinterlassen, so die Nürnberger Arbeitsmarktforscher. Der Rückgang im ersten Quartal 2009 betraf allrdings nahezu ausschließlich Westdeutschland wegen dessen stärkerer Abhängigkeit vom Export. Weiterlesen →

Klassisches Telefonnetz immer unbeliebter

Das klassische Telefonnetz verliert massiv an Zuspruch, die Internet- und die Mobiltelefonie sind die Favoriten der Bundesbürger. Über das herkömmliche Festnetz telefonierte jeder Deutsche 2008 im Durchschnitt nur noch rund 33 Stunden – rund 2,5 % weniger lang als 2007. Für dieses Jahr wird ein etwas stärkerer Rückgang um 3 bis 4 % erwartet. Das ergaben Analysen des Branchenverbands BITKOM. Dank günstiger Flatrates für herkömmliche Telefonanschlüsse vollzieht sich dieser Trend hierzulande allerdings langsamer als in anderen Ländern, so die BITKOM-Experten. Weiterlesen →

Geschäftsklima für Architekten wird rauer

Ifo-Geschäftsklima Architektur

Ifo-Geschäftsklima Architektur

Nach den Umfrageergebnissen des ifo-Instituts hat sich das Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten weiter verschlechtert und erreicht damit wieder den Wert von vor zwei Jahren. So beurteilen die Architekten nicht nur ihre aktuelle Geschäftslage, sondern auch die Entwicklung im kommenden halben Jahr deutlich schlechter als vor drei Monaten. Die drei Jahre anhaltende, moderate Aufhellung des Klimas findet damit ein abruptes Ende. Weiterlesen →

Armutsgefährdung im Osten hoch, im Süden gering

Zahlen des Statistischen Bundesamts

Zahlen des Statistischen Bundesamts

Nach EU-Definition ist armutsgefährdet, wer weniger als 60 % des mittleren Einkommens des jeweiligen Landes verdient. Diese Armutsgefährdung fiel 2007 in Deutschland regional unterschiedlich hoch aus. Laut Statistischem Bundesamt waren in Mecklenburg-Vorpommern 24,3 % und in Sachsen-Anhalt 21,5 % der Bevölkerung davon betroffen. In Baden-Württemberg lagen 2007 lediglich 10,0 % und in Bayern 11,0 % der Menschen mit ihrem Einkommen unter der 60-%-Grenze. Bundesweit lag die Quote bei 14,3 %. Weiterlesen →

Anzeige
MittelstandsWiki 07
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)
 « 1 ... 1282 1283 1284 ... 2839 »