Im April über fünf Prozent Anstieg bei Erzeugerpreisen

Statistisches BundesamtDie Erzeugerpreise für gewerbliche Produkte legten im April 2008 gegenüber dem Vorjahresmonat kräftig zu. Sie stiegen nach Mitteilung des Statistischen Bundesamts um 5,2%. Das ist der stärkste Anstieg seit August 2006, errechneten die Statistiker. Auch im Vergleich zum Vormonat März stieg der Index um reichliche 1,1%. Schuld sind vor allem die Energiepreise mit einem Plus von 1,5% zum Vormonat. Weiterlesen →

Bluetooth-Maus lädt im ExpressCard-Slot

Die ultraflache Swiss MoGo Bluetooth Mouse von Swiss Travel Products lädt in der neuen Version X54 im ExpressCard-Slot eines Notebooks. Bisher gab es die per Bluetooth an den Rechner angebundene MoGo Mouse nur für den technisch veralteten PCMCIA-Slot. Weiterlesen →

Software vereinfacht Mail-Signatur in Lotus Notes

Lotus Notes/Domino bietet nur wenige Möglichkeiten, einer E-Mail individuelle Signaturen anzuhängen. Der Notes-Benutzer kann in der eigenen Mail-Datenbank seine persönliche Signatur speichern und der Domino-Administrator kann über Policies Signaturen hinterlegen – aber jede persönliche Signatur muss aufwändig individuell erstellt werden. Weiterlesen →

Deutschland bleibt auch 2008 Exportweltmeister

Deutschland kann seinen Rang als größte Exportnation wohl auch 2008 verteidigen. China hingegen fällt auf Rang 3 zurück. Diese beiden überraschenden Entwicklungen teilte gestern die Bundesagentur für Außenwirtschaft (bfai) mit. Trotz der schwächeren Exportentwicklung im März weise die deutsche Ausfuhr weiterhin hohe Zuwachsraten auf, die im ersten Quartal bei 21% lagen. Der Abstand zu China sei daher weitgehend konstant geblieben, lautete die Begründung der bfai-Experten in Köln. Weiterlesen →

Einfachere Vorschriften für staatliche Beihilfen geplant

Die EU-Kommission will die Vorschriften über staatliche Beihilfen für KMU durch eine überarbeitete Mitteilung vereinfachen. Diese regelt Beihilfen, die in Form von Haftungsverpflichtungen und Bürgschaften (Garantien) gewährt werden. Staatliche Garantien erleichtern vor allem KMUs den Zugang zu Finanzmitteln, ohne dass der Staat einen direkten Beitrag leisten muss, da die Garantie nur bei Zahlungsunfähigkeit fällig wird. Weiterlesen →

Weltwirtschaftsklima verschlechtert sich

Entwicklung des ifo-Weltwirtschaftsklimas bis einschließlich zweitem Quartal 2008 (Quelle: ifo WES)Das ifo-Weltwirtschaftsklima hat sich im zweiten Quartal 2008 weiter verschlechtert. Der Indikator fiel laut ifo-Institut auf den niedrigsten Stand seit über sechs Jahren. Er liegt derzeit bei 81,4 Punkten (nach 90,4 Punkten im ersten Quartal). Schuld sind die ungünstigere Einschätzung der derzeitigen wirtschaftlichen Lage (aktuell 96,8 Punkte nach 109,6 Punkten im ersten Quartal) und die gesunkenen Erwartungen für die nächsten sechs Monate (derzeit bei 66,7 Punkten nach 71,9 Punkten). Weiterlesen →

Anzeige
Rechenzentren 2015-Q2
 « 1 ... 1283 1284 1285 ... 1967 »