Was Verpackungen in Zukunft können werden

Was Verpackungen in Zukunft können werden

Ohne Verpackung geht heutzutage nichts mehr - egal ob beim Lebensmitteleinkauf oder im Elektronikgeschäft. Was Verpackungen in Zukunft können, das war auf der Fachmesse „interpack“ in Düsseldorf zu sehen (Quelle: m4-tv.com/mtx). Weiterlesen »

Wie Verpackungen mitdenken können

Wie Verpackungen mitdenken können

Forscher des Fraunhofer Instituts haben eine Verpackung entwickelt, die mitdenkt. Sie schützt das Produkt und informiert über den Inhalt. Eine Innovation, die auf der Fachmesse „Interpack“ der Öffentlichkeit vorgestellt wird (Quelle: m4-tv.com/mtx). Weiterlesen »

Warum Rohr nicht gleich Rohr ist

Warum Rohr nicht gleich Rohr ist

Für die Energiewende braucht es ausreichend viel produzierte Energie aus erneuerbaren Quellen. Das geht nicht ohne hochwertige Rohre und Drähte für die Speicherung von Wasserstoff in Gaskraftwerken oder Stromautobahnen mit großer Kapazität quer durch die Republik (Quelle: m4-tv.com/mtx). Weiterlesen »

Warum Rohre aus Stahl besonders begehrt sind

Warum Rohre aus Stahl besonders begehrt sind

Wenn in Düsseldorf die Messen Wire und Tube starten, sind Rohre das Thema. Sie werden werden im Alltag überall dort benötigt, wo Made in Germany besonders gefragt ist – in Fußballstadien, Kraftwerken oder auf Schiffen (Quelle: m4-tv.com/mtx). Weiterlesen »

Wo sich 48.000 Besucher für Wein interessieren

Wo sich 48.000 Besucher für Wein interessieren

Massenwein oder Rarität - das ist hier die Frage: Testen konnten die rund 48.000 Fachbesucher der ProWein in Düsseldorf beides und bescherten der Messe im Jubiläumsjahr einen Besucherzuwachs von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr (Quelle: m4-tv.com/mtx). Weiterlesen »

Interpack

Wie Verpackungen mitdenken können

Fraunhofer-Forscher haben eine Verpackung entwickelt, die mitdenkt. Was zunächst klingt wie eine Idee aus Utopia, hat einen durchaus realen Hintergrund. Zwar sind Produktverpackungen für viele Verbraucher meist nur lästiges Beiwerk – schließlich ist es der Inhalt, der sie interessiert. Doch der umhüllende Karton kann weitaus mehr leisten: Er schützt das Produkt und informiert den Kunden über den Inhalt. Weiterlesen »

Wire und Tube

Warum Rohr nicht gleich Rohr ist

Auf den Fachmessen Wire und Tube in Düsseldorf wird deutlich: Draht ist nicht gleich Draht und Rohr ist nicht gleich Rohr. Immer weiter geht die Technologie bei Herstellung und Rohmaterial – mit klarem Blick auf die Anforderungen der Zukunft. Gaskraftwerke, die etwa mit Wasserstoff Energie erzeugen, brauchen höherwertige Leitungen. Weiterlesen »

Wire und Tube

Warum Rohre aus Stahl so begehrt sind

Wenn in Düsseldorf die beiden Messen Wire und Tube starten, treffen sich die Experten. Da wird gefachsimpelt, diskutiert – und gekauft. Rohre werden im Alltag überall benötigt – im Fußballstadion, im Kraftwerk oder auf Schiffen. Und Rohre made in Germany sind besonders begehrt. Weiterlesen »

Open Up Camp 2014

Gedruckte Beilage als E-Book erschienen

Open Up Camp 2014

Das E-Book Open Up Camp 2014 umfasst 36 Seiten.

Die Verlagsbeilage Open Up Camp 2014, die in der renommierten Fachzeitschrift Technology Review im Heise Zeitschriften Verlag als gedruckte Ausgabe im Auftrag der Open Source Business Foundation (OSBF) erschienen ist, gibt es jetzt als E-Book zum Download. Das E-Book beschäftigt sich intensiv mit den Themen Open Business, Innovation und Technology. OSBF-Vorstand Richard Seibt fasst zusammen, worum es geht: Weiterlesen »

ProWein 2014

Fachmesse für Wein zieht 48.000 Besucher an

Nur noch die Älteren werden sich an Reinhard Mey erinnern und seinen Song „Gute Nacht, Freunde“. Da ist unter anderem von einem „letzten Glas im Stehen“ vor dem Abschied die Rede. Die über 4800 Aussteller aus 47 Ländern auf der ProWein in Düsseldorf hören das vielleicht nicht ganz so gern, wenn ihre Kunst – das klassische Winzerhandwerk und die moderne Alkoholherstellung – zur Nebensache verkommen. Denn: Auf diesem Gebiet hat sich ein – Achtung, Wortspiel! – „höchst geschmackvoller“ Markt entwickelt. Weiterlesen »

Erneuerbare Energien

Warum es ohne Speicher keine Energiewende gibt

Die Experten auf der Konferenz Energy Storage in Düsseldorf sind sich einig: ohne Speicher keine Energiewende. Denn: Im Strombereich gewinnt Deutschland bereits jetzt zu knapp 25 % Energie aus erneuerbaren Quellen, also etwa Wind-, Wasser- und Sonnenkraft. Das ist viel – oft jedoch zur falschen Zeit. Häufig weht kein Wind und die Sonne scheint nicht am Abend, wenn der Energiebedarf hoch ist. Weiterlesen »

Anzeige
MittelstandsWiki 06
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)
 1 2 3 4 ... 105 »