Dropscan, Teil 1

Die Papierpost kommt in der Inbox an

Christian Schulte, Dropscan

Christian Schulte, Dropscan

Wem das Scannen von Dokumenten und Korrespondenzen zu mühsam ist, dem kann geholfen werden: Das 2011 gegründete Berliner Start-up Dropscan verwandelt Papierdokumente in digitale PDF-Dokumente. Wer will, kann sogar seinen Briefverkehr zu Dropscan umleiten und automatisch digitalisieren lassen. Wir sprachen mit Christian Schulte, einem der beiden Gründer, über die Geschäftsidee und das Serviceangebot. Weiterlesen →

ecotastic, Folge 2

Grüne Unternehmen erreichen eine grüne Community

Fabian Lindenberg, ecotastic

Fabian Lindenberg, ecotastic

Unterhielten wir uns im ersten Teil unseres Interviews mit dem Berliner Gründer Fabian Lindenberg über die Geschäftsidee und die Gründungsgeschichte des Ökonetzwerks ecotastic, so geht es in diesem zweiten Teil um das Geschäfts- und Finanzierungsmodell, denn auch ein Start-up mit grünem Engagement muss sich letztendlich rechnen. Weiterlesen →

ecotastic, Folge 1

Umweltbewusstes Handeln soll belohnt werden

Fabian Lindenberg, ecotastic

Fabian Lindenberg, ecotastic

Die Zahl der umweltbewussten Deutschen wächst seit Jahren, aber ökologisches Bewusstsein allein reicht nicht. Dem Denken muss ein entsprechendes Handeln folgen. Das Berliner Start-up ecotastic – ein Wortmix aus „ecology“ und „fantastic“ – möchte diesen Prozess durch Belohnung beschleunigen. Wir sprachen mit Fabian Lindenberg, einem der drei Gründer des Start-ups, über die Geschäftsidee und die Gründungsgeschichte von ecotastic. Weiterlesen →

Coffeepolitan, Teil 2

Existenzgründer müssen vom Kunden her denken

Florian Schmid-Lindner, Coffeepolitan

Florian Schmid-Lindner, Coffeepolitan

Eine Kombination aus einem BWL- und Jurastudium sollte eigentlich der Garant dafür sein, als Gründer alles richtig zu machen. Aber stimmt das? Im zweiten Teil unseres Interviews mit Florian Schmid-Lindner, dem Berliner Gründer der Kaffeerösterei Coffeepolitan geht es nicht um Kaffee, sondern um die harten Lehren aus der Gründungsphase, um Illusionen und Ernüchterungen, um Lichtblicke und Ausblicke. Weiterlesen →

Coffeepolitan, Teil 1

Verführerischer kann Kaffee nicht riechen

Florian Schmid-Lindner, Coffeepolitan

Florian Schmid-Lindner, Coffeepolitan

Kaffee ist in den letzten Jahren vom Koffeinspender zum Lifestyle-Produkt aufgerückt. Das belegt die rasant gestiegene Zahl der Ladenröstereien. Hat in diesem Markt ein weiteres Start-up überhaupt noch Chancen? Florian Schmid-Lindner, Gründer der Versandrösterei Coffeepolitan, glaubt: mit dem richtigen Alleinstellungsmerkmal ja. 2013 wagte er daher das Abenteuer und startete seine Edelrösterei. Wir unterhielten uns mit ihm über seine Gründungsidee und die Regeln des richtigen Kaffeegenusses. Weiterlesen →

Anzeige
Kommunikation 2013-Q4
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)
 1 2 3 4 ... 58 »