Condaro.com, Teil 2

Gewerbeimmobilien sind das zweite Standbein

Thomas Gawlitta, CEO Condaro.com

Thomas Gawlitta, CEO Condaro.com

Nach unserem Gespräch über die Geschäftsidee hinter Condaro.com im ersten Teil des Interviews unterhalten wir uns im zweiten Teil mit CEO Thomas Gawlitta über seine persönlichen Erfahrungen als mehrfacher Gründer. Denn trotz seiner fundierten Kenntnisse iin Sachen Immobilien waren die zurückliegenden Gründungen des Berliners nicht alle erfolgreich. Wir wollten wissen warum und welchen Rat er anderen Gründern geben kann. Weiterlesen →

Condaro.com, Teil 1

Online-Plattform versteigert Immobilien ohne Makler

Thomas Gawlitta, CEO Condaro.com

Thomas Gawlitta, CEO Condaro.com

Der Kauf einer Immobilie ist eine teure und im Leben der meisten Menschen höchst seltene Situation. Entsprechend gering sind die Erfahrungen vieler Käufer mit den Marktpreisen und dem Prozedere. Das Berliner Start-up Condaro.com will den kompletten Ablauf vom Angebot über die Preisfindung per öffentlicher Online-Versteigerung bis zum Notartermin einfach und transparent gestalten. Wir sprachen mit Thomas Gawlitta, dem Gründer. Weiterlesen →

Exmedio, Teil 2

Das Schicksal kann jeden jederzeit treffen

Dr. jur. Irene Hallof (COO) und Christoph Huebner (CEO), Exmedio

Dr. jur. Irene Hallof (COO) und Christoph Huebner (CEO), Exmedio

„Das Schicksal kann jeden jederzeit treffen“ – diese Einsicht sei die Wurzel seiner Geschäftsidee gewesen, verrät uns Christoph Huebner. Von diesem Gedanken bis zur Gründung des Start-ups Exmedio war es für den Berliner dann nur noch ein kurzer Weg, zumal dies nicht seine erste Gründung ist, wie er uns bereits im ersten Teil des Interviews verriet. Weiterlesen →

Exmedio, Teil 1

Damit Hinterbliebene in Ruhe trauern können

Dr. jur. Irene Hallof (COO) und Christoph Huebner (CEO), Exmedio

Dr. jur. Irene Hallof (COO) und Christoph Huebner (CEO), Exmedio

Für das eigene Ableben Vorsorge zu treffen, fällt niemandem leicht. Darunter leiden ausgerechnet jene, die einem am nächsten stehen, in Zeiten des Internets und globaler Verpflichtungen mehr denn je. Wer seinen Angehörigen diese Bürde erleichtern will, dem hilft in Zukunft das frisch gegründete Berliner Unternehmen Exmedio. Wir besuchten die Initiatoren des Start-ups wenige Tage vor dem Notargang mit dem Mikrofon. Weiterlesen →

Blitzrechner.de, Teil 2

Intelligente Werbung soll den Dienst rentabel machen

Tim Lilling, Blitzrechner.de

Tim Lilling, Blitzrechner.de

Im ersten Teil des Interviews mit Tim Lilling, dem Gründer des Rechenportals Blitzrechner.de, ging es um die Produktidee. Aber noch rechnet sich das Portal nicht und eine tolle Idee ohne wirtschaftlichen Gewinn? Das funktioniert auf Dauer nicht. Wir fragten den Berliner Gründer deshalb, wie er sich die künftige Monetarisierung seines Start-ups vorstellt. Weiterlesen →

Blitzrechner.de, Teil 1

Ein Rechenportal hilft bei der Kalkulation

Tim Lilling, Blitzrechner.de

Tim Lilling, Blitzrechner.de

Händler, Handwerker, Dienstleister und Existenzgründer müssen kalkulieren, kalkulieren, kalkulieren. Aber nicht jeder ist im kaufmännischen Rechnen fit. Oder man hat es mal gelernt, aber die richtige Formel gerade nicht parat. Kein Beinbruch – dafür gibt es jetzt schnelle Hilfe auf Blitzrechner.de. Wir sprachen mit Tim Lilling, dem Gründer des Rechenportals. Weiterlesen →

Heise RegioConcept, Teil 2

Im Internet werden gute Inhalte immer wichtiger

Alexa Domachowski und Finn Hassold, Heise RegioConcept

Alexa Domachowski und Finn Hassold, Heise RegioConcept

Sprachen wir im ersten Teil des Interviews zu Heise RegioConcept mit unseren beiden Gesprächspartnern, Alexa Domachowski und Finn Hassold noch über die grundsätzlichen Ziele der Dachmarke, so beschäftigen wir uns im zweiten Teil mit der Zukunftsplanung. Weiterlesen →

Heise RegioConcept, Teil 1

Lokaler Erfolg setzt regionale Sichtbarkeit voraus

Alexa Domachowski und Finn Hassold, Heise RegioConcept

Alexa Domachowski und Finn Hassold, Heise RegioConcept

Die Dachmarke Heise RegioConcept bündelt die Kompetenzen der Heise-Verzeichnisverlage und zweier Marketing-Agenturen. Der 2015 realisierte gemeinsame Auftritt soll nicht nur unternehmerische Synergien freisetzen, sondern auch Mehrwert für die Kunden schaffen. Wir sprachen mit Alexa Domachowski, zuständig für Content Management, und Finn Hassold, Teamleiter Produktmanagement, Search & Display. Weiterlesen →

fitengo, Teil 2

Fitnesskunden wollen beweglich bleiben

Jan Wiesmann (links), Daniel Blumberg (rechts), GF bei fitengo

Jan Wiesmann (links), Daniel Blumberg (rechts), GF bei fitengo

Die jahrelang bindenden Knebelverträge der Fitnessclubs waren in den 80er und 90er Jahren eine Antwort auf die sich verschärfende Konkurrenz. Aus heutiger Sicht schadete diese Entwicklung der Branche mehr als sie ihr nutzte, denn die langfristige Verpflichtung hielt viele potenzielle Kunden von Vertragsabschlüssen ab. Das Start-up fitengo präsentiert seit einem Jahr eine zeitgemäße Alternative. Weiterlesen →

fitengo, Teil 1

Keine Macht der Trägheit!

Jan Wiesmann (links), Daniel Blumberg (rechts), GF bei fitengo

Jan Wiesmann (links), Daniel Blumberg (rechts), GF bei fitengo

Klassische Mitgliedschaften in Fitnessclubs passen nicht mehr zu den Anforderungen eines modernen Berufslebens. Eine feste Bindung an ein Studio über viele Monate ist ebenso überholt wie das Abarbeiten eines immer gleichen Fitnesskonzepts. Die beiden selbst Sport treibenden Berliner Daniel Blumberg und Jan Wiesmann waren diese Erfahrung leid und gründeten das Start-up fitengo als flexible Alternative. Weiterlesen →

Anzeige
MittelstandsWiki 16
 1 2 3 4 ... 32 »