Senior Vice President

Aus MittelstandsWiki
Version vom 6. Oktober 2007, 21:34 Uhr von FEichberger (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Libero im oberen Management

Von Hans Klumbies

An Beispielen lässt sich am besten der Aufgabenbereich eines Senior Vice Presidents (SVP) verdeutlichen. Denn seine Aufgaben sind so vielfältig wie die Branchen, in denen er arbeitet:

„Als Senior Vice President of Human Resources bei Adobe ist Peg Wynn für die gesamte Personalverwaltung zuständig. Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderen die Planung für Personalbeschaffung, Weiterbildung, Vergütung und Verwaltung der Sozialleistungen für mehr als 5000 Mitarbeiter weltweit. Ihre größte Aufmerksamkeit gilt der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung von Adobes Firmenkultur“ (Quelle: Adobe).

Im Juni 2005 übernahmen vier Senior Vice Presidents der weltweiten Vertriebsorganisation von Cisco neue Aufgaben, um verschiedene Regionen zu führen:

„Die Region ,Märkte der Schwellenländer‘ wird von Paul Mountford geführt, Senior Vice President bei Cisco Systems. Derzeit ist Mountford für die weltweite Channel-Organisation bei Cisco verantwortlich. Die neue Region führt die Länder zusammen, die derzeit stark in Netzwerklösungen investieren, beispielsweise Lateinamerika, die Karibik, der Nahe Osten, Afrika, Russland und andere Mitglieder der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) sowie osteuropäische Länder“ (Quelle: Cisco Systems).

Nützliche Links