Computerkenntnisse im Vergleich

Schweden hat digital die Nase vorn

Thema verpasst?

Laut Eurostat, dem statistischen Amt der EU, hatten 2011 mehr als drei Viertel aller Personen im Alter von 16 bis 74 Jahren in der EU27 bereits einen Computer benutzt (16–24 Jahre: 96 %). Ein Blick auf die einzelnen Länder ergab, dass der Norden ganz weit vorne lag.

So hatten in Schweden bereits 96 % der Menschen zwischen 16 und 74 bereits einmal einen Computer benutzt, in Dänemark, Luxemburg und den Niederlanden waren es jeweils 94 %. Am unteren Ende lagen Rumänien (50 %), Bulgarien (55 %) und Griechenland (59 %). Nichtsdestotrotz habe in nahezu allen Mitgliedstaaten der Anteil der jungen Personen, die bereits Erfahrung am Rechner mitbringen, bei über 95 % gelegen. Auch beim Programmieren schneidet die Jugend mit 20 % besser ab als die die Gruppe der 16 bis 74-Jährigen mit 10 %.

Bei Eurostat gibt es in der PDF-Mitteilung „Computerkenntnisse in der EU27 in Zahlen“ weitere Ergebnisse zum Herunterladen. (Quelle: Eurostat/sp)

Anzeige
MittelstandsWiki 14
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>