Book A Tiger

Kundenfeedback ist das A und O für Start-ups

Claude Ritter, Book A Tiger

Je besser der Job, desto weniger Zeit für den Haushalt. Unter dieser Formel leiden viele Gutverdienerhaushalte. Ein Start-up, das diesen Stressgeplagten seit April 2014 helfen will, ist die Berliner Cleaning-Service-Plattform Book A Tiger. Das Credo des Gründers Claude Ritter: „In der Gründungsphase muss man öfter mal vor Ort selbst mit zupacken, und erleben, was die Kunden denken, wollen oder stört.“ Welche Rezepte er sonst noch für Gründer hat, verriet er uns im Interview. Weiterlesen →

SUSE Linux

kGraft kann Kernels patchen ohne Reboot

Auf ihrer Hausmesse Susecon, die dieses Jahr in Orlando (Florida) stattfand, stellte die SUSE Linux GmbH eine neue Technik namens kGraft vor. Das Unternehmen will damit die Kernel-Updates für sein SUSE Enterprise Linux im laufenden Betrieb einspielen, ohne dass anschließend ein Neustart des Systems notwendig wäre. Weiterlesen →

Public Hotspots

eco fordert Haftungssicherheit für WLAN-Betreiber

eco-Hintergrundpapier: Verbreitung und Nutzbarkeit von WLAN, WLAN-Zugangspunkten sowie öffentlicher Hotspots in Deutschland, © eco

Hintergrundpapier
©  eco

Wer mit Smartphone oder Tablet unterwegs ist, bleibt meist auf seine Mobil­funkanbindung verwiesen. Gratis-WLAN ist hierzulande die Ausnahme und auf wenige Instal­lationen wie am Münchener Marien­platz beschränkt. Der Verband der deutschen Internet­wirtschaft e.V. (eco) hat sich daher kürzlich mit einem Nachtrag zur Digitalen Agenda gemeldet: Deutschland brauche mehr frei zugängliche WLAN-Hotspots. Weiterlesen →

Anzeige
Fallstudien
Dieses Buch schenken wir Ihnen, wenn Sie uns Ihre Aufmerksamkeit schenken ;-)
 1 2 3 4 ... 2644 »