Digital Signage News

ICT und Octanorm verbinden Showroom mit Messestand

Der weltweite Messemarkt ist seit dem Ausbruch der Corona-Krise zusammengebrochen. Eine Weltleitmesse nach der anderen wird abgesagt. Doch Unternehmen ist insbesondere in Krisenzeiten die Kundengewinnung mit physischer Präsenz wichtiger denn je. Der Messesystemanbieter Octanorm und die Medientechnikexperten von ICT bieten Messebauunternehmen Konzepte für Hybrid-Showrooms und Messestände aus einer Hand an.

Virtuelle Fans auf 22 LED-Screens

Zum Restart der dänischen Fußballliga hat der Erstligaverein Aarhus GF trotz Corona-bedingten Geisterspiel hunderte von Fans virtuell ins Stadion gebracht. Auf 22 im Stadionrund verteilten LED-Wänden konnten Fans per Zoom das eigene Team anfeuern.

Smarte Signage im neuen Bosch-Store

Bosch hat in Seiersberg bei Graz seinen zweiten Monolabel-Store in Österreich eröffnet. Das Konzept setzt auf smartes Design, eine modulare Gestaltung und viel Digital Signage wie Electronic Shelf Labels (ESL), um Kunden ein umfangreiches Markenerlebnis zu bieten. Ladenbau und Store Design kamen wieder von umdasch The Store Makers.

Schüler pitchen virtuell um YES Media Award

Werbevermarkter und DooH-Anbieter Goldbach, Videoproduzent Imaculix sowie die TV-Sender n-tv und VOX haben zusammen mit Young Enterprise Switzerland (YES) den YES Media Award verliehen. Der Preis zeichnet außergewöhnliche Unternehmensideen von Schülern aus. Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation wurde der Award erstmals virtuell verliehen, eine zusätzliche Herausforderung für die jungen Teilnehmer. Das Gewinnerteam PizPasta darf jetzt einen eigenen TV-Spot produzieren, der auf n-tv und VOX ausgestrahlt wird.

Größter freistehender LED-Screen in Seoul

Ein 26 Meter hoher freistehender LED-Bildschirm macht derzeit mit seinem farbenfrohen Content auf einem der belebtesten Plätze in Südkoreas Hauptstadt Seoul von sich reden. Das beeindruckende 'LED-Wahrzeichen' entwickelte LG Electronics, vom Fundament und dem massiven Stahlgerüst bis zur LED-Technologie, für das Grand InterContinental Hotel Parnas - und das in nur 75 Tagen. (mit Video)

 

PS: Mit frühzeitigem und umfassenden Engagement auf dem schnell wachsenden Digital-Signage-Markt hat sich invidis consulting ein tiefes und umfangreiches Know-how aufgebaut. Die Branchenspezialisten beraten europaweit Anbieter aber auch Anwender digitaler Informationssysteme. Das Beratungsspektrum reicht von der Konzeption, über Ausschreibungen und Projektmanagement bis zur strategischen Management-Beratung.