Cyberversicherungen
Wer zahlt, wenn Ihre IT ausfällt

IT-Ausfälle, Datenverluste und Wiederherstellung können im Fall von Angriffen oder Sabotage gewaltige Kosten für Unternehmen aufwerfen, von DSGVO-Geldbußen und Vertragsstrafen ganz zu schweigen. Doch dagegen gibt es Cyberversicherungen – möchte man meinen. Die sind aber gar nicht leicht zu bekommen.

Privacy Start-ups
Wann Privacy zum Geschäftsmodell wird

Privacy ist ein vielversprechender Wachstumsmarkt: Weltweit verschärfen Gesetzgeber die Regeln zum Schutz persönlicher Daten. Gleichzeitig reagieren Nutzer, privat wie geschäftlich, immer sensibler, wenn es um ihre privaten Daten geht. Diese Entwicklung schlägt auch in der Start-up-Szene Wellen.

DSGVO-Meldepflichten bei Cloud-Services
Wann Cloud-Dienste als systemrelevant gelten

Wer Daten verarbeitet, muss viele Regeln einhalten. So sind etwa Datenschutzverletzungen „möglichst binnen 72 Stunden“ zu melden, für kritische Infrastrukturen (KRITIS) und die Anbieter digitaler Dienste gelten noch schärfere Vorschriften. Das hat auch Folgen für die Auslagerung an Cloud-Services.

Forensic Analyst
Wer die Kunst der Logdateianalyse beherrscht

Hackerangriffe auf Unternehmen, manipulierte IT-Geräte oder gelöschte Kinderpornos auf der Festplatte eines Tatverdächtigen. Immer wenn Ermittler nicht weiterwissen, kommen Analysten der IT-Forensik ins Spiel. Sie untersuchen verschiedenste Fälle von Cyberkriminalität und machen sie gerichtsfest.

IT-Berufe beim Bund
Was ZITiS und der Bund zu bieten haben

Panzer, Sturmgewehre, Tarnanzüge prägen das Bild der Bundeswehr in der Öffentlichkeit – und bei der Berufswahl. Doch das 21. Jahrhundert stellt die Institutionen der Verteidigung und andere Sicherheitsbehörden vor ganz neue Herausforderungen: Coder und Analysten sind mittlerweile wichtiger als Kanoniere.

Cybersafety
Wer den Funkverkehr im Luftraum sichert

In Sachen Flugsicherungssysteme ist Frequentis ungeschlagen. Seit das Wiener Unternehmen 1955 die Flugsicherung für den Flughafen Wien-Schwechat besorgte, hat es seine Position im Segment geschützte Kommunikationssysteme so weit ausgebaut, dass es heute der unbestrittene Weltmarktführer ist.

Berufsbild IT-Sicherheitsexperte
Was IT-Sicherheitsexperten können müssen

Eine Karriere in Cybersicherheit ist kein Selbstläufer. In der IT-Security zerfransen die klassischen Perimeter, und neue Sicherheitskonzepte erfordern analytische und kreative Fertigkeiten. Wer Verantwortung für die IT-Sicherheit eines Unternehmens trägt, muss immer auf dem neuesten Stand sein.