Open Source:Open Innovation in Österreich
Wie Swarovski auf neue Ideen kommt

© Swarovski Kristallwelten

Neue, originelle Ideen sind die Basis aller Innovation. Aber oft lassen sich neue Ansätze nur schwer durchsetzen. Und aus einzelnen Impulsen einen fortlaufenden Prozess zu machen, ist ebenfalls schwierig. Deshalb hat sich Österreich als erstes EU-Land eine nationale Open-Innovation-Strategie gegeben. mehr...

Digital Steel
Wie Stahlwerke ihre Lieferketten sichern

© ArcelorMittal

Die Schwerindustrie setzt verstärkt auf IoT und Digital Twins – und rußige Stahlkocher werden zu gefragten Spezialisten einer wissensintensiven Hightech-Branche. Die digitalen Vorreiter der Branche schicken sich an, ihre Lieferketten durch smarte Technologien flexibler und sicherer zu gestalten. mehr...

Internet of Things in Österreich
Wer in Österreich Networks as a Service aufzieht

© Magenta Telekom

Das Internet of Things wächst und wächst, nicht zuletzt durch immer leistungsstärkere Datenverbindungen. Und damit boomt auch der Markt für smarte IoT-Geräte und -Anwendungen – trotz der Corona-Wachstumsbremse. Österreichische Unternehmen sind mit dabei und sichern sich immer mehr attraktive Marktanteile. mehr...

Podcast
Wie Open Source die Digitalisierung verbessert

Wie Open Source die Digitalisierung verbessert

Diesmal hat sich Gisela Strnad mit Peter Ganten zum Gespräch verabredet, dem Vorsitzenden der Open Source Business Alliance und CEO der Univention GmbH. Er erklärt im Podcast, wie Open Source für eine bessere Digitalisierung sorgen kann. mehr...

Podcast
Wie Zukunft entsteht

Wie Zukunft entsteht

Im ersten „heise meets … der Entscheider-Talk“-Podcast des Jahres 2022 spricht Gisela Strnad mit dem Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky. Der Mentor, Coach, Unternehmensberater und Gründer von Europas größtem Zukunftsforschungsinstitut 2bAHEAD meint: Wir sind zu negativ programmiert.   mehr...

Podcast
Warum Scheitern gelernt sein will

Warum Scheitern gelernt sein will

Diesmal unterhält sich Gisela Strnad im Podcast „heise meets … Der Entscheider-Talk“ mit der Buchautorin und Fehlerkulturexpertin Anne Koark. Das Thema der beiden: Scheitern will gelernt sein. Die gebürtige Engländerin hat selbst eine Firmenpleite hinter sich und erklärt, warum Resilienz und Humor so wichtig sind.    mehr...

Podcast
Wie die mobile Zukunft aussehen wird

Wie die mobile Zukunft aussehen wird

In der neuen Podcast-Folge unterhält sich Gisela Strnad mit Stefan Imme, CDO Volkswagen Financial Services. Das Gesprächsthema der beiden: „Mobilität von morgen – wie mobil können wir werden?“ Dabei geht es beispielsweise um Leasing und flexible Mietangebote von Fahrzeugen.  mehr...

E-Book
Heise-Beilage zeigt die Brüchigkeit moderner Lieferketten

Heise-Beilage zeigt die Brüchigkeit moderner Lieferketten

Zur c’t 24/2021 ist Anfang November die regionale Themen­beilage „IT-Unter­nehmen stellen sich vor“ er­schienen, die den südlichen Teil Deutschlands mit den Postleitzahlenbereichen 6 bis 9 abdeckt. Im Presse­zentrum des Mittelstands­Wiki gibt es sie jetzt auch als PDF, frei zum Herunterladen. mehr...

Unternehmen im Onlinezugangsgesetz
Wie Firmen die digitale Verwaltung erleben

© Pawel Sosnowski – Sächsische Staatskanzlei

Von der Unternehmensgründung bis zur Mutterschutzanmeldung: Das Onlinezugangsgesetz (OZG) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen, knapp 600 Behördenleistungen bis Ende 2022 über Verwaltungsportale auch als digitale Services für Bürger und Firmen verfügbar zu machen. Kann das überhaupt noch klappen? mehr...

Elektronische Beschaffung in Kommunen
Wo die Stadtverwaltung Erfurt einkauft

© Landeshauptstadt Erfurt – TEK-SERVICE AG

Im eigenen Onlineshop natürlich. Die thü­rin­gische Landeshauptstadt hat bei ihrer vorausschauenden E-Procurement-Lösung ebenso Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität gelegt wie darauf, dass sich beliebige Angebote einpflegen lassen. Der jährliche Umsatz beträgt derzeit 700.000 Euro, Tendenz steigend. mehr...

Kommunale IT-Sicherheit
Wer ganze Städte als Geiseln nimmt

© NuernbergMesse – Frank Boxler

Versorger und IT-Infrastrukturen der öffentlichen Hand geraten zunehmend in die Schusslinie von Cybergangstern, die ganze Stadtverwaltungen lahmlegen und Lösegeld erpressen. Security war darum auch ein Kernthema der Kommunale 2021 in Nürnberg. Unterstützung gibt es aber auch von offizieller Seite. mehr...