Frauen in der IT
Was Frauen in die IT zieht

© agnormark – stock.adobe.com

Zahlreiche Projekte und Initiativen möchten junge Frauen die Welt der IT-Berufe schmackhaft machen. Auch Unternehmen können sich anstrengen, um dieses Potenzial für sich zu gewinnen. Und der Handlungsdruck wächst mit jeder weiteren Stelle, die wegen des Fachkräftemangels nicht besetzt werden kann. mehr...

Informatiker im Schuldienst
Wer als Informatiklehrer neu anfängt

© goodluz – Adobe Stock

Die politisch-gesellschaftliche Aufwertung des Fachs Informatik geht mit einem massiven Lehrkräftemangel einher. In allen Bundesländern und Schultypen werden Informatiklehrkräfte gesucht. Das erhöht auch die Chancen für Quereinsteiger. In manchen Fällen ist sogar eine Verbeamtung möglich. mehr...

Site Reliability Engineer
Wer den Hausmeister fürs E-Commerce macht

© bearsky23 – Adobe Stock

„Never change a running system“ war einmal: Heute stehen die Mitarbeiter der IT oft vor der doppelten Herausforderung, die IT-Infrastruktur permanent den sich ständig verändernden Erfordernissen anzupassen und gleichzeitig einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Site Reliability soll’s richten. mehr...

IT-Unternehmen
Was sich im Norden von Deutschland tut

Was sich im Norden von Deutschland tut

Anfang Mai erschien zur c’t 11/2022 die regionale Themenbeilage „IT-Unternehmen stellen sich vor“, die den Norden Deutschlands mit dem Postleitzahlenbereich 0 bis 5 abdeckt. Die 20-seitige Sonderbeilage steht nun im Mittelstands­Wiki-Pressezentrum als PDF zum kostenlosen Download bereit.   mehr...

Podcast
Wie die Digitalisierung in der Verwaltung voranschreitet

Wie die Digitalisierung in der Verwaltung voranschreitet

Diesmal hat sich Gisela Strnad mit Lena-Sophie Müller zum Gespräch verabredet, der Geschäftsführerin der Initiative D21. Müller spricht über die Digitalisierung der deutschen Verwaltung und sagt: „Verwaltungsdigitalisierung muss daran ausgerichtet sein, dass die Menschen davon profitieren.“ mehr...

IT & Karriere
Welche IT-Berufe besonders gefragt sind

Welche IT-Berufe besonders gefragt sind

Zu den Ausgaben von c’t und iX erschien im Frühling die Sonderbeilage „IT & Karriere“ 1/2022. Das Heise-Heft beschäftigt sich mit Entwicklungen, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven auf dem Markt für IT-Fachkräfte und steht nun auch als PDF zum Download bereit.  mehr...

Podcast
Wie sich die Mikrochip-Krise entschärfen lässt

Wie sich die Mikrochip-Krise entschärfen lässt

Wie reduzieren wir die Abhängigkeit von Asien bei Mikrochips? Diese Frage diskutiert Gisela Strand mit Prof. Dr. Wolfgang Nebel, der sich als Elektrotechniker, Informatiker und Professor für den Entwurf integrierter Schaltungen bestens mit dem Thema auskennt.  mehr...

Nachhaltigkeit
Wie Rechenzentren klimaneutral arbeiten sollen

Wie Rechenzentren klimaneutral arbeiten sollen

Rechenzentren zählen zu den größten Energieverbrauchern, deshalb sollen sie laut neuer Bundesregierung ab dem Jahr 2027 klimaneutral funktionieren. Ein hochgestecktes Ziel, das sich nur mit zahlreichen Maßnahmen erreichen lässt, erklärt der Server- und Storage-Spezialist Thomas-Krenn in seinem Blog. mehr...

Podcast
Wie Frauen in der IT für Wohlstand sorgen

Wie Frauen in der IT für Wohlstand sorgen

Diesmal unterhält sich Gisela Strnad mit der Personalberaterin und Headhunterin Sabine Hansen über das Thema Frauen in IT-Berufen und Führungspositionen. Sie ist Gründerin der Initiative Women into Leadership e.V. (IWiL) und von She4Her Leadership Consulting.  mehr...

Microsoft 365
Was Geschäftsprozesse beschleunigt

Was Geschäftsprozesse beschleunigt

Server- und Storage-Spezialist Thomas-Krenn beleuchtet im neuen Blog-Beitrag des Unternehmens das Thema Office 365, das neuerdings Microsoft 365 heißt. Es enthält Komplettpakete, die über die klassischen Office-Anwendungen hinausreichen und Online- wie auch cloudbasierte Dienste beinhalten.  mehr...

Unternehmen im Onlinezugangsgesetz
Wie Firmen die digitale Verwaltung erleben

© Pawel Sosnowski – Sächsische Staatskanzlei

Von der Unternehmensgründung bis zur Mutterschutzanmeldung: Das Onlinezugangsgesetz (OZG) verpflichtet Bund, Länder und Kommunen, knapp 600 Behördenleistungen bis Ende 2022 über Verwaltungsportale auch als digitale Services für Bürger und Firmen verfügbar zu machen. Kann das überhaupt noch klappen? mehr...

Elektronische Beschaffung in Kommunen
Wo die Stadtverwaltung Erfurt einkauft

© Landeshauptstadt Erfurt – TEK-SERVICE AG

Im eigenen Onlineshop natürlich. Die thü­rin­gische Landeshauptstadt hat bei ihrer vorausschauenden E-Procurement-Lösung ebenso Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität gelegt wie darauf, dass sich beliebige Angebote einpflegen lassen. Der jährliche Umsatz beträgt derzeit 700.000 Euro, Tendenz steigend. mehr...

Kommunale IT-Sicherheit
Wer ganze Städte als Geiseln nimmt

© NuernbergMesse – Frank Boxler

Versorger und IT-Infrastrukturen der öffentlichen Hand geraten zunehmend in die Schusslinie von Cybergangstern, die ganze Stadtverwaltungen lahmlegen und Lösegeld erpressen. Security war darum auch ein Kernthema der Kommunale 2021 in Nürnberg. Unterstützung gibt es aber auch von offizieller Seite. mehr...