Freitag, 12. Februar 2016

Was im Social Media Recruiting erlaubt ist

Was im Social Media Recruiting erlaubt ist

Personalrecherchen im Social Web sind prinzipiell erlaubt, wenn sie sinnvoll mit einem Arbeitsverhältnis zu tun haben. Schwierig wird es bei Informationen aus LinkedIn, Xing und anderen Karrierenetzwerken, für die eine Anmeldung nötig ist. Und WhatsApp untersagt die geschäftliche Nutzung rundheraus. (Bild: jusep – Fotolia) Weiterlesen →

Was an Safe Harbor 2.0 so schwierig ist

Was an Safe Harbor 2.0 so schwierig ist

Seit 1. Februar ist die Duldungsfrist für Datentransfers nach dem alten Safe-Harbor-Abkommen abgelaufen, jetzt müssen Unternehmen mit Bußgeldern und Strafzahlungen rechnen. Die Angst geht um, und das Geschrei ist groß: Europa als Dateninsel! Das Problem, sagt Oliver Schonschek, ist aber ein ganz anderes. (Bild: fotogestoeber – Fotolia) Weiterlesen →

Wann die DRV Scheinselbstständigkeit feststellt

Wann die DRV Scheinselbstständigkeit feststellt

Die Clearingstelle der Deutschen Rentenversicherung kann per Statusfeststellung verbindlich entscheiden, ob ein Arbeitsverhältnis mit Selbstständigen besteht oder ob Scheinselbstständigkeit vorliegt, die das Unternehmen am Ende teuer kommt. RA Sabine Wagner nennt die entscheidenden Abgrenzungskriterien. (Bild: arahan – Fotolia) Weiterlesen →

Schwerpunkt

Welche Normen künftig für RZ-Zertifizierungen gelten

BillionPhotos.com

© BillionPhotos.com – Fotolia

Rechenzentren wurden bisher europaweit nicht nach einheitlichen Kriterien entwickelt und gebaut. Das soll sich mit der neuen Norm DIN EN 50600 ändern. Das erklärte Ziel ist mehr Energieeffizienz, doch gerade in diesem Punkt wäre noch sehr viel mehr möglich. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wann sich ein Auslandseinsatz für IT-Fachleute lohnt

Bernhard Schoon

© Bernhard Schoon

Viele Arbeitsverträge enthalten Klauseln, die eine Beschäftigung an anderen Standorten regeln – auch im Ausland. Das gilt besonders für internationale Konzerne. Damit eine solche Mission mit all ihren Chancen nicht im Karriere-Nirwana endet, sind vom Start weg die Bedingungen der Rückkehr zu regeln. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wann das Ethernet fit für 11ac-Access-Points ist

Vladislav Kochelaevs

© Vladislav Kochelaevs – Fotolia

Bei einer Umstellung der WLAN-Infrastruktur von 11n auf 11ac müssen die Planer prüfen, ob das Backbone die größeren Lasten auch trägt. Die hinter dem Funknetz liegenden Kabel, PoE-Ports, Switches und WLAN-Controller müssen stärkeren Traffic und höhere Speed-Peaks aus den 11ac-Access-Points verkraften. Weiterlesen →

Cloud und Datenschutz

Dropbox will Datenspeicher in Deutschland einrichten

Dropbox-Speicher, © Cybrain – Fotolia

Dropbox-Speicher
©  Cybrain – Fotolia

Daten, die deutsche Nutzer dem Cloud-Speicherdienst Dropbox anvertrauen, sollen demnächst nicht mehr auf Servern in den USA, sondern in Deutschland gespeichert werden. Das hat Dennis Woodside, bei Dropbox für das Tagesgeschäft verantwortlich, gegenüber dem Magazin Wirtschaftswoche geäußert. Derzeit, so der Manager, werde eine entsprechende Infrastruktur aufgebaut. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wann die Probezeit für Azubis beginnt und endet

textograf.de

© textograf.de – Fotolia

Oft kennt das Unternehmen seine Auszubildenden schon ganz gut, z.B. weil sie zuvor in Ferienjobs oder als Praktikanten in der Firma waren. In einem strittigen Fall hatte das Bundesarbeitsgericht zu klären, ob solche Zeiten auf die Probezeit der Ausbildung anzurechnen sind. Die klare Antwort: Nein. Weiterlesen →

Cloud-Software

Microsoft führt Update-Optionen für Office 365 ein

Office 365, © Dream Cursor – Fotolia

Office 365
©  Dream Cursor – Fotolia

Administratoren von Unternehmen, die Office 365 einsetzen, können Aktualisierungen auf Wunsch jetzt auch im Viermonatsrhythmus erhalten, statt sich, wie bisher, mit monatlichen Neuerungen beschäftigen zu müssen. Dazu stellt Microsoft Updates wahlweise über einen der Kanäle „Current Channel“ oder „Deferred Channel“ zur Verfügung. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wie viel Statistiker als Data Scientists verdienen

everythingpossible

© everythingpossible

Auch wenn der Hype um Big Data allmählich einem realistischen Tagesgeschäft weicht, werden nach wie vor enorme Datenmengen gesammelt, ausgewertet und analysiert. Fachleute, die damit professionell umzugehen wissen, können sich ihren Arbeitgeber nach Lust und Karrierelaune aussuchen. Weiterlesen →

GIS

Der Rhein-Kreis Neuss stellt seine Geodaten online

Geoportal, © Rhein-Kreis Neuss

Geoportal
©  Rhein-Kreis Neuss

Das Katasteramt des Rhein-Kreises Neuss stellt seinen Bürgern über ein seit Kurzem verfügbares Geoportal umfangreiche geografische Informationen zur Verfügung. Zu den angeboteten Daten gehören bis jetzt Grundstückskarten, Flächennutzungspläne, der regionale Landschaftsplan, Luftbilder und historisches Kartenmaterial. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wie sicher die neue eSIM sein wird

atScene

© atScene – Fotolia

In den Medien verkündet die Telekom das baldige Ende der SIM-Karten. Kritische Stimmen erinnern zu Recht daran, dass die eSIM als SIM-Karten-Nachfolger auch Risiken birgt. Vor allem der Umstand, dass die Embedded SIM von außen programmierbar sein muss, macht den Sicherheitsspezialisten Sorge. Weiterlesen →

Online-Werbung

Google mag keine Flash-basierten Werbebanner mehr

Aus für Flash, © openwater – Fotolia

Aus für Flash
©  openwater – Fotolia

Werbetreibende, die ihre Werbung über Google Adwords oder DoubleClick ausspielen, müssen ihre Anzeigen künftig in HTML5 gestalten. Wie Google bekannt gegeben hat, wird es vom 30. Juni dieses Jahres an nicht mehr möglich sein, mit Flash gestaltete Anzeigen auf die genannten Plattformen zu laden. Weiterlesen →

Adblocker

Auch Wired.com will Werbemuffel aussperren

Wired.com gegen Adblocker, © luagamol – Fotolia

Adblocker
©  luagamol – Fotolia

Auch das bekannte Technikmagazin Wired.com will Werbeverweigerern den Zugang zu seinen Inhalten verwehren. Wie die Herausgeber in einer aktuellen Mitteilung erklären, nutzen inzwischen durchschnittlich mehr als 20 % ihrer Leser Adblocker. Weiterlesen →

Cybercrime

Jeder vierte Deutsche verzichtet auf Online-Banking

Internet-Sicherheit, © Florian Strohmaier, MittelstandsWiki

Internet-Sicherheit
©  Florian Strohmaier, MittelstandsWiki

Sicherheitsbedenken halten 27 % aller Deutschen davon ab, ihre Bankgeschäfte online zu erledigen – aber nur jeder zehnte verzichtet deshalb auf Online-Shopping. Das zeigt eine aktuelle Statistik des EU-Statistikamtes Eurostat. Dabei hatten der Auswertung zufolge 18 % der Deutschen im vergangenen Jahr tatsächliche Probleme mit der Internet-Sicherheit. Weiterlesen →

Ransomware

Das BSI rät dazu, die Erpresser anzuzeigen

Kein Lösegeld für Ransomware, © santiago silver – Fotolia

Zahlen nützt nichts
©  santiago silver – Fotolia

Opfer von Ransomware sollten kein Lösegeld zahlen, sondern Anzeige erstatten. Diesen Rat gibt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in einer aktuellen Mitteilung. Als Ransomware werden Schadprogramme bezeichnet, die den Zugang zum Computer bzw. zum Mobilgerät verhindern oder die darauf gespeicherte Daten verschlüsseln. Die dahinter stehenden Kriminellen fordern in der Regel ein Lösegeld. Weiterlesen →

 1 2 3 4 ... 1438 »