Samstag, 29. August 2015

Was für die Elternzeit bei Geburt ab 1. Juli gilt

Was für die Elternzeit bei Geburt ab 1. Juli gilt

Die letzten Änderungen des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes geben Eltern mehr Freiheit bei der Einteilung der Elternzeit: Die Auszeit kann jetzt auch in den Zeitraum zwischen drittem und achtem Geburtstag des Kindes fallen. Unternehmen müssen mit ihrem Personal also noch flexibler planen. (Bild: Benjamin Haas – Fotolia) Weiterlesen →

Wer Connected Cars gegen die Wand fährt

Wer Connected Cars gegen die Wand fährt

Wenn der Rechner abstürzt, tut sich keiner weh. Wenn Connected Cars über die Leitplanken laufen, ist das anders. Im Internet der Dinge werden Softwarelücken schmerzhafte Auswirkungen in der physischen Welt haben. News Analyst Oliver Schonschek sagt darum: Security by Design ist lebenswichtig. (Bild: Mikael Damkier – Fotolia) Weiterlesen →

Wie sich das Leben mit Smartwatch verändert

Wie sich das Leben mit Smartwatch verändert

Notebooks, Tablets, Smartphones, Wearables – und bald auch winzige Sensoren von Kopf bis Fuß. Das Internet der Dinge setzt zahllose neue Datenpunkte, die unablässig senden. Wie stark das auf die bestehenden Netze drückt, wird davon abhängen, ob sich die Rundumvernetzung auch tragbar anfühlt. (Bild: LG) Weiterlesen →

Interkommunale Zusammenarbeit

Ländliche Gemeinden tun sich gemeinsam leichter

Volkswirtschaft Kompakt Nr. 79/2015, © KfW

Volkswirtschaft Kompakt Nr. 79/2015
©  KfW

In der August-Ausgabe Nr. 29 von „Volkswirtschaft Kompakt“ befasst sich Katharina Schöbinger mit den Möglichkeiten interkommunaler Zusammenarbeit (IKZ). Dass Gemeinden, die ganz auf sich allein gestellt arbeiten, schon heute an die Grenzen ihrer Verwaltung stoßen, ist offenbar. Die Idee von Zweckverbänden und anderen Formen der gemeinschaftlichen Aufgabenbewältigung ist keineswegs neu: Nahverkehr, Wasserversorgung oder Müllabfuhr regeln viele Kommunen schon seit den 1970er Jahren gemeinschaftlich. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wie eine Sicherungsabtretung funktioniert

Paylessimages

© Paylessimages – Fotolia

Im Warenhandel hat sich die Sicherungsabtretung als eine Möglichkeit entwickelt, wie Unternehmen ihre Forderungen absichern. Das Prinzip ist einfach: Der Schuldner tritt dem Gläubiger eine seiner eigenen Forderungen in gleicher Höhe ab. Schwierig kann aber die Ausgestaltung im Einzelnen werden. Weiterlesen →

SM!GHT

Intelligente Straßenlaternen leuchten mit WLAN aus

New Mobility World, © Projektbüro New Mobility World – CommCode GmbH & Co. KG

New Mobility World
©  Projektbüro New Mobility World – CommCode GmbH & Co. KG

Eine Straßenbeleuchtung, die für mehr als nur Licht sorgt, will der Energieversorger EnBW auf der IAA (New Mobility World, Halle 3.1./Smart City Forum) zeigen, die vom 17. bis 27. September 2015 in Frankfurt stattfindet. Das unter dem Namen SM!GHT vermarktete Beleuchtungskonzept bietet einerseits eine LED-basierte und damit langlebige und energiesparende Beleuchtung; die Laternenmasten können darüber hinaus aber auch WLAN bereitstellen, mit einer Notruffunktion ausgestattet werden sowie Ladetechnik für Elektroautos bieten. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Welche Vereinbarungen Anwaltskosten sparen

Kzenon

© Kzenon – Fotolia

Die entscheidenden Kostenhebel bei einer Vergütungsvereinbarung sind der Stundensatz und der Zeitaufwand. Beide sind miteinander gekoppelt: Drückt man den einen, geht der andere nach oben. Aber es gibt auch die Möglichkeiten, mit dem Anwalt ein Pauschalhonorar oder ein Erfolgshonorar zu festzulegen. Weiterlesen →

Foto & Video online

Instagram verabschiedet sich vom Quadratformat

Instagram auf Breitwand, © Victoria – Fotolia

Instagram auf Breitwand
©  Victoria – Fotolia

Die Welt hat eine Konstante weniger: Waren Fotos und Videos auf Instagram bis gestern ausschließlich in quadratischer Form erlaubt, ermöglicht die Version 7.5 der App (sowohl für Android als auch für iOS erhältlich) jetzt auch Bilder im Querformat oder hochkant. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Was zum Mindestlohn zählt – und was nicht

dessauer

© dessauer – Fotolia

Mittlerweile liegt eine Reihe von Urteilen zu Streitfragen in Sachen Mindestlohngesetz vor. Dabei zeigt sich, dass die Rechtsprechung zwischen Extras, die nicht als Entgelt zu verstehen sind, und Leistungen mit „Entgeltcharakter“ genau unterscheidet. Sabine Wagner erläutert die aktuelle Urteilslage. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wann Firmen für die Elternzeit Urlaubsgeld zahlen

p365.de

© p365.de – Fotolia

Wenn Mitarbeiter in Elternzeit gehen, so hat das Auswirkungen auf den Jahresurlaub. Normalerweise schmilzt er für jeden Monat Elternzeit genau um ein Zwölftel ab. Das Vertrackte daran ist: Diese Rechnung gilt seit Neustem nicht mehr, wenn an die Stelle des Urlaubs die Urlaubsabgeltung tritt. Weiterlesen →

Condaro.com, Teil 2

Gewerbeimmobilien sind das zweite Standbein

Thomas Gawlitta, CEO Condaro.com

Thomas Gawlitta, CEO Condaro.com

Nach unserem Gespräch über die Geschäftsidee hinter Condaro.com im ersten Teil des Interviews unterhalten wir uns im zweiten Teil mit CEO Thomas Gawlitta über seine persönlichen Erfahrungen als mehrfacher Gründer. Denn trotz seiner fundierten Kenntnisse iin Sachen Immobilien waren die zurückliegenden Gründungen des Berliners nicht alle erfolgreich. Wir wollten wissen warum und welchen Rat er anderen Gründern geben kann. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wer Smartphones als Agenten anwirbt

Florian Strohmaier, MittelstandsWiki

© Florian Strohmaier, MittelstandsWiki

Wo erwischen wir jeden?, fragte sich die NSA – und gab sich die Antwort: im App Store. Denn dort meldet sich jedes Smartphone früher oder später. Dokumenten von Edward Snowden zufolge haben Geheimdienste längst begonnen, Spionagesoftware über die offizielle Download-Plattform von Google zu verteilen. Weiterlesen →

Condaro.com, Teil 1

Online-Plattform versteigert Immobilien ohne Makler

Thomas Gawlitta, CEO Condaro.com

Thomas Gawlitta, CEO Condaro.com

Der Kauf einer Immobilie ist eine teure und im Leben der meisten Menschen höchst seltene Situation. Entsprechend gering sind die Erfahrungen vieler Käufer mit den Marktpreisen und dem Prozedere. Das Berliner Start-up Condaro.com will den kompletten Ablauf vom Angebot über die Preisfindung per öffentlicher Online-Versteigerung bis zum Notartermin einfach und transparent gestalten. Wir sprachen mit Thomas Gawlitta, dem Gründer. Weiterlesen →

Schwerpunkt

Wann die private Online-Existenz zur Kündigung führt

Pixelot

© Pixelot – Fotolia

Die Grenzen von Arbeitswelt und Privatleben verschwimmen zusehends. Aber übermäßige Internet-Nutzung zu privaten Zwecken, illegale Downloads und abfällige Äußerungen in sozialen Netzwerken sind Fälle für das Arbeitsgericht. Sabine Wagner erklärt, welches Online-Verhalten eine Kündigung verdient. Weiterlesen →

Underground

Amazon lässt App-Nutzer mit ihren Daten bezahlen

Underground, © Amazon.com, Inc.

Underground
©  Amazon.com, Inc.

Amazon bietet derzeit mehr als 450 kostenpflichtige Android-Apps unentgeltlich an. Auch versteckte Kosten in Form erforderlicher In-App-Käufe soll es nicht geben. Statt mit Euro und Cent bezahlt der Nutzer allerdings mit seinen Daten. Amazon will die Entwickler der betreffenden Apps mit einer Nutzungsgebühr entlohnen, die sich nach der tatsächlichen Nutzungsdauer auf den Geräten der Anwender richtet. Weiterlesen →

Digitaler Assistent

Facebook M kauft Blumen und bucht Restaurants

Facebook M, © Facebook

Facebook M
©  Facebook

Mit einem neuartigen digitalen Assistenten will Facebook anderen Diensten wie Google Now, Cortana oder Siri Konkurrenz machen. Der „Facebook M“ getaufte Dienst ist eine Erweiterung des Messengers und wird von einer künstlichen Intelligenz gesteuert, die von Menschen trainiert und überwacht wird. Weiterlesen →

50e Cesium oder Helium

Archos lässt die Wahl zwischen Windows und Android

Betriebssystem zum Auswählen, © Archos Deutschland GmbH

Betriebssystem zum Auswählen
©  Archos Deutschland GmbH

Hersteller Archos hat zur IFA in Berlin (4.–9. September 2015) zwei hardwareseitig identische Smartphones angekündigt, von denen eines mit Windows 10, das andere mit Android 5.1 läuft. Die auch äußerlich kaum zu unterscheidenden LTE-Mobiltelefone Archos 50e Cesium (Windows) und 50e Helium (Android) sind mit Qualcomm-Quadcore-Prozessoren mit 1,1-GHz-Taktrate ausgestattet, bringen 1 GByte RAM und 8 GByte internen Speicher sowie ein 5-Zoll-Display mit. Weiterlesen →

Unternehmensgründung

Start-ups wachsen vor allem in den ersten 4 Jahren

IfM-Materialien 238/2015, © IfM Bonn

Kostenfreier Download
©  IfM Bonn

Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn hat sich die Umsatzzahlen neu gegründeter Unternehmen in den ersten sieben Jahren angesehen. Dabei zeigte sich, dass die Start-ups in den ersten Jahren nach ihrer Gründung dreimal stärker wachsen als ältere Unternehmen. Das gilt zwar nicht für alle – aber es ist auch nicht bei allen so geplant. Weiterlesen →

 1 2 3 4 ... 1402 »