Microsoft-Umfrage

51 % der Deutschen würden online wählen

Thema verpasst?

Für die Bundestagswahl 2013 würde jeder zweite Bürger seine Stimme über das Internet abgeben, wenn er die Möglichkeit dazu hätte. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage, die Microsoft zu diesem Thema in Auftrag gegeben hatte. In der Altersklasse der 18- bis 29-Jährigen, der sogenannten Digital Natives, würden sogar 65 % online wählen.

Für die Studie wurden über 1000 Wahlberechtigte zu den Themen E-Partizipation und Online-Wahlen befragt. 43 % der Befragten empfinden Internet-Wahlen im Vergleich zu Briefwahlen als angenehmer und einfacher. 37 % geben an, dass sich an Online-Wahlen auch Bürger beteiligen würden, die sonst nicht an Wahlen teilnehmen.

Ebenso belegt die Studie, dass sich fast zwei Drittel der Bundesbürger im Internet an politischen Diskussionen beteiligen und 38 % der jungen Wähler Online-Beteiligung an politischen Entscheidungen als gute Mittel gegen Politikverdrossenheit sehen. Darüber hinaus ist das Internet für 78 % der Digital Natives auch für politische Themen eine wichtige Informationsquelle. (Quelle: Microsoft/ff)

Anzeige
MittelstandsWiki 02
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>