Beschäftigung zieht an, Arbeitslosigkeit nimmt ab

Quelle: Bundesagentur für ArbeitDie Zahl der Jobs ist in Deutschland erneut stark gestiegen. Erste Berechnungen des Statistischen Bundesamts ergaben, dass im Februar 39,63 Millionen Menschen mit Wohnort in Deutschland einen Arbeitsplatz besaßen. Das entspricht einer Zunahme um 534.000 Beschäftigte (+1,4%) gegenüber dem Februar des vergangenen Jahres. Gegenüber dem Vormonat gab es eine Steigerung um 62.000 (+0,2%). Auch die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) für März bestätigen die positive Entwicklung. Nach ihren Berechnungen hat die Zahl der Arbeitslosen im März bundesweit um 110.000 auf 3,507 Millionen abgenommen. Weiterlesen →

Erster Angriff durch Website auf die Gesundheit von Menschen

Erstmals wurde durch eine Web-Attacke nicht nur digitaler Schaden angerichtet, sondern es kamen Menschen zu Schaden. Wie die Online-Ausgabe des Magazins „Wired“ berichtet, tauchten am Osterwochenende im Webforum der amerikanischen Epilepsy Foundation hunderte per Javascript erzeugte Einträge auf, die ein rasend schnell animiertes Bild enthielten und so epileptische Anfälle und schweren Migräneattacken unter einigen der Forenbesucher auslösten. Weiterlesen →

Zahlreiche neue Gefahren durch Links auf Webseiten

Sicherheitsexperten haben zahlreiche Wege demonstriert, wie ein simpler Klick auf einen Webseitenlink bösartigen Programmcode auf dem PC des Websurfers ausführen kann. Das Team rund um Nathan McFeters bedient sich hierzu der URIs (Unified Resource Identifier), die jeder Webbrowser kennt. Die URIs http:// und ftp:// sind sicher die bekanntesten. Darüber hinaus kann aber im Prinzip jede Anwendung unter Windows, Mac OS X oder Linux URIs registrieren und so per Klick auf einen Link aktiviert werden. Weiterlesen →

PDF-Dateien attackieren Windows-PCs

Eine Forschergruppe des französischen Militärs um Dr. Eric Filiol hat einen Weg gefunden, durch manipulierte PDF-Dateien Daten auf Windows-PCs zu verändern, heimlich über das Internet auf fremde Rechner zu kopieren oder Login-Daten auszuspähen. Laut Filiol und seinen Mitstreitern sind bislang keine ernst zu nehmenden Attacken durch PDF-Files bekannt geworden, ihr Ansatz sei die erste effektive Sicherheitsattacke überhaupt. Herkömmliche Antivirensoftware bietet keinerlei Schutz gegen PDF-Angriffe, da sie keine Bedrohung erkennen kann. Weiterlesen →

Anzeige
MittelstandsWiki 12
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)
 « 1 ... 1281 1282 1283 ... 2029 »