SAS-Kabel sparen Platz in flachen Servern

Digitus AK-SAS-01

Digitus AK-SAS-01

Serial Attached SCSI (SAS) ist eine serielle Computerschnittstelle für den professionellen Einsatz und Nachfolger der parallelen SCSI-Schnittstelle. SAS ist eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung, die ohne die SCSI-typischen Terminatoren sowie die SCSI-ID-Vergabe auskommt. SAS nutzt das SATA-Steckerformat. Daher lassen sich SATA-Endgeräte an SAS-Host-Controllern nutzen, jedoch (meist) nicht umgekehrt. Weiterlesen →

1080p-Router kombinieren 36 Ein- mit 36 Ausgängen

PureLink Matrix-Router MX-1800

PureLink Matrix-Router MX-1800

Die PureLink GmbH aus Rheine will mit den digitalen Matrix-Routern MX-1800 und MX-3600 DVI und HDMI für großflächige 1080p-HD-Routing-Anwendungen in einem Chassis kombiniert haben. Eine großflächige Matrix-Verteilung über dem 8×8-Schwellenwert soll bei einer 1080p-Auflösung bislang aufgrund des Kopierschutzes HDCP unmöglich gewesen sein. PureLink „modularisiert“ nun einfach das Chassis, anstatt jeweils ein Chassis für HDMI oder DVI zu verwenden. Weiterlesen →

Canon erweitert Garantie für Laserdrucker

Ergänzend zu der bereits bestehenden dreijährigen Bring-in-Garantie für seine i-Sensys-Lasergeräte der Einstiegsklasse bietet Canon ab dem 1. Mai 2009 für fünfzehn weitere Modelle der i-Sensys-Mittelklasse eine kostenlose 2-Jahres-Garantie mit inbegriffenem Vor-Ort-Service an. Die neue 2-Jahre-Vor-Ort-Garantie gilt für sieben Laserdrucker, sechs Multifunktionssysteme und zwei Laserfaxe. Weiterlesen →

Controller-Software soll durch Anwenderfreundlichkeit glänzen

Die österreichische Co Planner Software & Consulting GmbH stellt das neueste Release 9.0 ihrer Software Co Planner vor. Die Neuerungen betreffen insbesondere die Benutzerfreundlichkeit und die Klarheit sämtlicher Funktionalitäten. Das neue Release soll in enger Zusammenarbeit mit Experten für Software-Design (Fachhochschule Joanneum) entwickelt worden sein. Einen weiteren Schwerpunt bildete die vollständige Integration der Microsoft Reporting Services für das Co-Planner-Standardberichtswesen. Weiterlesen →

Deutsche arbeiten lieber von zu Hause aus als im Büro

Akzeptanz für Telearbeit

Akzeptanz der Telearbeit

Für 72 % der deutschen Arbeitnehmer ist das Home Office als Alternative zum Büro im Unternehmen vorstellbar, ein Wunsch oder bereits Realität. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Branchenverbands BITKOM. Danach arbeiten derzeit 10 % der Berufstätigen in Deutschland ganz oder zeitweise von zu Hause aus. Weitere 62 % der Erwerbstätigen wünschen sich regelmäßige Arbeit im Home Office, 41 % an einigen Tagen in der Woche und 21 % sogar täglich. Nur noch 28 % der Befragten gehen lieber jeden Tag ins Büro. Weiterlesen →

Anzeige
MittelstandsWiki 07
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)
 « 1 ... 1288 1289 1290 ... 2826 »