Industrieproduktion der Eurozone um 0,2 Prozent gefallen

Entwicklung der Industrieproduktion in der Eurozone und der EU27 bis März 2008 (Queolle: Eurostat)Nach Berechnungen des europäischen Statistischen Amts Eurostat ist die Industrieproduktion (saisonbereinigt) im März gegenüber Februar 2008 in der Eurozone (EZ15) um 0,2% und in der EU27 um 0,1% zurückgegangen. Gegenüber März 2007 stieg die Industrieproduktion im März dieses Jahres in der Eurozone um 2,0% an. In der EU27 lag der Jahresvergleichswert bei 1,8%. Weiterlesen →

Outsourcer bevorzugen Firmen mit hohen Standards

DownloadUnternehmen in Schwellenländern finden in Industrieländern schneller gewerbliche Abnehmer für ihre Produkte, wenn sie hohe Sicherheits-, Umwelt- und Sozialstandards bieten können. Standards kosten zwar Geld, die über höhere Preise wieder aufgefangen werden müssen. Dennoch verbessern derartige Standards die Wettbewerbsposition. Das zeigt die Deloitte-Studie “Innovations in Emerging Markets“, die Antworten von über 650 Unternehmern aus Schwellen- und Industrieländern auswertet. Weiterlesen →

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater

Firmen gehen fahrlässig mit ihrem Wissen um

Aussagekräftige Daten zum intellektuellen Unternehmenskapital werden in keiner Bilanz erfasst und bewertet. Nur 4 % der Unternehmen haben ihr immaterielles Betriebsvermögen – z.B. Fähigkeiten der Mitarbeiter oder gewachsene Beziehungen zu Kunden – überhaupt erfasst, lediglich jeder Zwanzigste plant mittelfristig eine solche Dokumentation. Damit verzichten die Firmen aber auf wichtige Bewertungs- und Entscheidungshilfen. Das ergab eine Studie des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater (BDU). Weiterlesen →

Aktionärsklagen sollen gleich vor das Oberlandesgericht

Aktionärsklagen – vor allem Klagen gegen die Wirksamkeit von Hauptversammlungsbeschlüssen – sollen nach Meinung des Bundesrates in Zukunft gleich bei den Oberlandesgerichten verhandelt werden. Die Länderkammer hat dazu bereits einen Gesetzentwurf vorgelegt. Die Initiatoren wollen damit vor allem Berufskläger blockieren, die gegen Hauptversammlungsbeschlüsse vorgehen, und so die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands stärken. Weiterlesen →

Importe aus China stark gestiegen

Die Einfuhren aus der Volksrepublik China nach Deutschland haben sich zwischen den Jahren 2000 und 2007 nahezu verdreifacht, meldet das Statistische Bundesamt. 2007 lag der Warenwert der Importe nach Angaben der Statistiker bei 54,6 Milliarden Euro. Das reicht für den dritten Platz unter den wichtigsten Ländern für Importe nach Deutschland. Im Jahr 2000 lag China mit 18,6 Milliarden Euro noch auf Platz 10. Weiterlesen →

Medienbruch

Latte Macchiato, einmal bedruckt bitte!

Was hätten sie den gerne? Einmal Latte Macchiato – bitte mit Vanilleflavor bedruckt. Welches Motiv? Egal, was Lustiges. So oder ähnlich könnte demnächst im Starbucks die Bestellung eines Warmgetränks ablaufen. Ein findiger Bastler hat auf Basis eines Plotterdruckers einen Milchschaumdrucker entwickelt. Nur an der Druckgeschwindigkeit – daran sollte er noch arbeiten.

Mustervorlagen für den Fernabsatz werden klagesicher

Schwerpunkt: Muster für die WiderrufsbelehrungGute Nachrichten für Online-Shops: Das neue Muster für die Widerrufsbelehrung soll haltbarer sein als die erste Fassung. Mit der hatte das Bundesjustizministerium etliche Unternehmer ins Messer laufen lassen, denn vor Gericht mussten diese sich sagen lassen, dass die autorisierte Vorlage gar nicht tauglich sei. Damit das nicht noch einmal passiert, ist für den Sommer ein gesetzlicher Zusatz gegen Abmahner geplant: Wer das Muster wortwörtlich auf seine Website kopiert, bleibt juristisch unangreifbar. mehr…

Anzeige
MittelstandsBlog
 « 1 ... 1290 1291 1292 ... 1968 »