Skeptische Mitarbeiter lernen Ruhe vor E-Mails schätzen

Podcast anhören: Bild anklicken

Podcast anhören: Bild anklicken

Vor genau zehn Tagen stellten wir im ersten Teil dieses zweiteiligen Podcasts eine Idee vor, die in heutiger Zeit befremdlich klingt: Martin Peters, Direktor der Maske AG verdonnert seine Mitarbeiter pro Monat zu zwei E-Mail-freien Tagen. Anfangs hielten viele seiner Mitarbeiter diese Idee für unsinnig. Mittlerweile aber ist bei den meisten die Skepsis freudiger Überraschung gewichen. Warum? Das erzählen sie im zweiten Teil unseres Podcasts am besten selbst. (ml)

Bundesverband Digitale Wirtschaft

Kostenloser Leitfaden schafft rechtssichere Websites

DownloadKleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler haben selten einen Hausjuristen zur Hand, wenn sie eine Webpräsenz einrichten oder umgestalten. Damit verbunden sind aber vielen gesetzliche Regelungen, z.B. die Impressumspflicht oder das Haftungs- und Urheberrecht, deren Missachtung teuer zu stehen kommen kann. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bietet deshalb einen Leitfaden mit dem Titel „Rechtssichere Internetseiten“ an. Weiterlesen →

Gastgewerbeumsatz im Februar um 2,7 Prozent gestiegen

Homepage des Statistischen BundesamtsIm Februar 2008 setzte das deutsche Gastgewerbe laut Statistischem Bundesamt nominal 5,3% und real 2,7% mehr um als im Februar 2007. Im Vergleich zum Januar wurde im Gastgewerbe kalender- und saisonbereinigt nominal 1,4% und real 1,5% mehr abgesetzt. Januar und Februar zusammengenommen ergibt sich gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum eine Steigerung um nominal 3,9% und real 1,2%. Weiterlesen →

Newsletter informiert über Änderungen bei Gefahrstoffen

Einen kostenlosen und sehr nützlichen Service bietet die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) Unternehmen an, die mit Gefahrstoffen umgehen und deshalb über die jeweils gültigen Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) informiert sein müssen. Diese Unternehmen können sich per formloser E-Mail-Anfrage unter “newsletter_tr@baua.bund.de” in eine so genannte Mailingliste eintragen lassen. Weiterlesen →

Verbraucherpreise erneut um über drei Prozent gestiegen

Homepage des Statistischen BundesamtsDer rasante Preisanstieg hält unvermindert an. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, ist der Verbraucherpreisindex für Deutschland im März 2008 gegenüber März 2007 um 3,1% gestiegen. Zuletzt wurde die Drei-Prozent-Marke im letzten Dezember gerissen. Im Januar und Februar lag der Anstieg nur knapp unter der Marke bei jeweils 2,8%. Im Vergleich zum Vormonat Februar 2008 erhöhte sich der Index um 0,5%. Weiterlesen →

Jährliche Inflationsrate der Eurozone bei 3,6 Prozent

Eurostat HomepageDie jährliche Inflationsrate der Eurozone lag im März 2008 bei 3,6%, gegenüber 3,3% im Februar. Ein Jahr zuvor hatte sie noch 1,9% betragen. In der EU27 lag die jährliche Rate im März etwas höher bei 3,8% (Februar: 3,5%). Allerdings betrug sie im Jahr zuvor bereits 2,3%. Die monatliche Inflationsrate der Eurozone betrug im März 1,0%; in der EU27 lag sie bei 0,8%. Diese Daten ermittelte das europäische Statistikamt Eurostat. Weiterlesen →

Anzeige
MittelstandsWiki 16
 « 1 ... 1293 1294 1295 ... 1948 »