Firmen unterschätzen Potential der Mobilisierung

Unternehmen, die sich heute schon mit dem Thema „Mobile Business“ befassen, können mit einigem Recht beanspruchen, Speerspitze einer neuen IT-Entwicklung zu sein. Allerdings ist nur ein Drittel der deutschen Unternehmen auf die mobile Revolution vorbereitet. Defizite herrschen vor allem auf den Gebieten Strategie, Organisation, Technik, Endgeräte, Sicherheit und Implementierung. Nur in 40 Prozent der Firmen ist die Unternehmensspitze in die mobile Revolution involviert. Weiterlesen →

Datenbank mit Open-Source-Anbietern wächst

Bereits zwei Wochen nach dem Start der von heise open und dem Linux-Verband gemeinsam initiierten Anbieterdatenbank von deutschsprachigen Produkten und Dienstleistungen rund um Linux und Open Source seien bereits über 250 Einträge erfolgt. Weiterlesen →

Neue Robotergenerationen für den Mittelstand

Ein Konsortium des von der EU geförderten Forschungsprojekts "SMErobot" zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittelständischen Produktionsbetrieben stellt in einem Demovideo anschaulich die Integration der neuen Robotergeneration in das typische Arbeitsumfeld in kleinen und mittleren Unternehmen dar. Weiterlesen →

1700 Seiten Steuergesetze für deutsche Unternehmen

Vergleich der Steuergesetze nach Staaten
© _MittelstandsWiki)

Vergleich der Steuergesetze nach Staaten

Die Infografik vergleicht den Umfang der für Unternehmen auf nationaler Ebene zu beachtenden Steuergesetze nach Seitenanzahl. Zu sehen sind sieben Staaten, die zur Gruppe der 20 Staaten mit dem größten Bruttoinlandsprodukt gehören. Die für Unternehmen in Deutschland relevante Bundessteuergesetzgebung ist moderat. Weiterlesen →

EU-Ausschreibung für Wirtschafts-Onlinedienste

Die Generaldirektion Wirtschaft und Finanzen der EU-Kommission ruft zur Teilnahme an einer Ausschreibung für Onlinedienste auf. Die Dienste sollen unternehmens- und industriebezogenen Informationen, Nachrichten über Finanzmarktdaten und makroökonomischen Analysen zu aufstrebenden Märkten in den neuen Mitgliedstaaten Mittel- und Osteuropas sowie in Asien, Lateinamerika und Afrika bieten. Unterlagen für die Teilnahme an der Ausschreibung stehen online zur Verfügung. Angebote müssen bis zum 4.12.2006 um 16.00 Uhr erfolgen. ENGLISH

Deutsche EU-Fördergebiete stehen fest

Die EU-Kommission hat die deutsche Fördergebietskarte für den Zeitraum 2007 bis 2013 genehmigt. Darin ist festgelegt, welche Regionen nach den Beihilferegeln des EG-Vertrags für regionale Investitionsbeihilfen in Frage kommen und wie hoch die Beihilfe sein darf. Die bisherigen Fördergebietskarten verlieren zum 31.12.2006 ihre Gültigkeit. Weiterlesen →

105 Stunden pro Unternehmen für Steuerbürokratie

Unternehmen in Deutschland beschäftigen sich jährlich rund 105 Stunden mit Steuerangelegenheiten. Davon fallen 40 Stunden für die Bearbeitung der Umsatzsteuer an, die im Endeffekt gar nicht vom Unternehmen getragen wird. Dennoch hält sich der Zeitaufwand hier zu Lande in Grenzen. Schneller als in Deutschland lässt sich die Steuererklärung nur in 25 Ländern erledigen. Weiterlesen →

Anzeige
Rechenzentren 2015-Q2
 « 1 ... 1295 1296 1297 ... 1389 »