IT-Expertenmangel erreicht neuen Höhepunkt

Quelle: BITKOMDie ITK-Branche wird 2008 wieder zusätzliche Arbeitsplätze schaffen. Nach einer neuen Schätzung des Branchenverbands BITKOM wird die Zahl der Beschäftigten in Deutschland im laufenden Jahr um bis zu 4000 auf rund 820.000 steigen. Bei einer Erhebung des Verbands im ersten Quartal dieses Jahres gaben 57% der Unternehmen an, dass sie im laufenden Jahr zusätzliche Arbeitsplätze schaffen wollen. 34% wollen die Mitarbeiterzahl stabil halten, nur 9% müssen Stellen streichen. Weiterlesen →

43 Prozent aller IT-Jobangebote locken in Bayern

Die aktuellen Jobperspektiven für IT-Fachleute sind so gut wie seit Jahren nicht mehr. Das gilt für erfahrene Spezialisten und Berufseinsteiger gleichermaßen. 43.000 Informatiker fehlen derzeit deutschlandweit. Doch die Chancen für die Bewerber sind nicht überall gleich: Neun von zehn der offenen Stellen entfallen auf den Süden und den Westen Deutschlands – allen voran Bayern mit 43% der Jobangebote. Weiterlesen →

Abbau der Energiekapazitäten gefährdet Versorgung

Vier von fünf Führungskräften der deutschen Energiewirtschaft sehen Deutschlands Versorgungssicherheit mit Strom in naher Zukunft gefährdet. Als Hauptursache wird der Abbau von Kernkraft- und Kohlekapazitäten im deutschen Stromnetz gesehen. Ein mangelhafter Ausbau der Netze verschärft die Situation zusätzlich: Nur etwa jeder zweite Energieversorger (54%) plant, bis 2010 den Aus- oder Aufbau seines Stromnetzes voranzutreiben. 2005 lag die Investitionsbereitschaft noch bei 63%. Weiterlesen →

Arbeitslosenquote der Eurozone bei 7,1 Prozent

Quelle: EurostatDie Zahl der Arbeitslosen in der EU bleibt relativ stabil. Saisonal bereinigt lag die Quote in der Eurozone (EZ15) im Februar bei 7,1%. Das entspricht dem Wert vom Januar. Im Februar 2007 lag die Quote noch bei 7,6%. In der EU27 betrug die Arbeitslosenquote im Februar 6,7% (Januar: 6,8%). Im Februar 2007 lag sie bei 7,4%. Diese Werte meldete gestern Eurostat. Weiterlesen →

Breitband besorgen statt auf DSL warten

(c) Levente Janos - Fotolia.comViele Regionen Deutschlands sind weiße Flecken auf der DSL-Landkarte. Ein starker Breitbandanschluss ist jedoch für immer mehr Geschäftsmodelle dringend notwendig. Bis sich die Lage bessert, muss man sich selbst helfen. Welche Alternativen es gibt und wie Unternehmen bei den Providern ihr Gewicht in die Waagschale werfen, sagt Sabine Philipp in ihrem Schwerpunktbeitrag. mehr …

Beschäftigung zieht an, Arbeitslosigkeit nimmt ab

Quelle: Bundesagentur für ArbeitDie Zahl der Jobs ist in Deutschland erneut stark gestiegen. Erste Berechnungen des Statistischen Bundesamts ergaben, dass im Februar 39,63 Millionen Menschen mit Wohnort in Deutschland einen Arbeitsplatz besaßen. Das entspricht einer Zunahme um 534.000 Beschäftigte (+1,4%) gegenüber dem Februar des vergangenen Jahres. Gegenüber dem Vormonat gab es eine Steigerung um 62.000 (+0,2%). Auch die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) für März bestätigen die positive Entwicklung. Nach ihren Berechnungen hat die Zahl der Arbeitslosen im März bundesweit um 110.000 auf 3,507 Millionen abgenommen. Weiterlesen →

Anzeige
CeBIT Security Plaza 2015
 « 1 ... 1297 1298 1299 ... 2046 »