Buch warnt Unternehmer vor eigener Bank als Gegner

Wenige Wirtschaftsthemen haben das Zeug zur richtig spannenden Unterhaltung. Eines davon sind Hasslieben zwischen manchen Banken und ihren mittelständischen Kunden. Diesem spannenden Thema widmet sich ein Buch des Verlags BusinessVillage: „Die Bank als Gegner: Vorsorge und Gefahrenabwehr gegenüber der eigenen Bank“ von den Rechtsanwälten Bach, Friedhoff und Qualmann. Aufmerksam wurden wir auf das Buch durch das P.T. Magazin. Weiterlesen →

Jede vierte Kapitalgesellschaft ist eine Limited

Wie der ddp/Dow Jones Wirtschaftsdienst meldet, steht die britische „Limited“ (⇒ Wikipedia) trotz angekündigter GmbH-Reform beim deutschen Mittelstand weiter in der Gunst. Drei Jahre nach der vollrechtlichen Anerkennung dieser Rechtsform in Deutschland gibt es nach Expertenschätzung rund 35.000 deutsche Limited-Kapitalgesellschaften. Derzeit wird laut Schätzung schon jede vierte Kapitalgesellschaft als Limited gegründet, statt als GmbH, und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Weiterlesen →

Studie analysiert Chancen und Risiken in China

Wie das Wirtschaftsprüfungsunternehmen Ernst & Young mit seiner Studie Mittelstandsbarometer 2006 herausgefunden hat, wird das Erstarken der chinesischen Wirtschaft vom deutschen Mittelstand eher als Chance denn als Gefahr angesehen. Fast jeder fünfte erhofft sich einen positiven Schub für das eigene Geschäft – zehn Prozent können dieser Entwicklung allerdings wenig Positives abgewinnen und sehen eher Gefahren für ihr Geschäft. Weiterlesen →

Business Intelligence führt Daten zusammen

Die gemeinsame Tagung des Business Application Research Center (BARC) und des Österreichischen Controller-Instituts (ÖCI) in Wien war dem Thema Business Intelligence gewidmet. Laut einer Pressemeldung von Pressetext.austria habe die Tagung gezeigt, dass besonders beim Mittelstand ein deutlich wachsendes Interesse an Business-Intelligence-Lösungen zu bemerken ist. Viele mittelständische Unternehmen stünden mittlerweile ebenso wie Großunternehmen vor der Herausforderung, durch Engagements im Ausland und Zukäufe heterogene Datenbestände und -systeme zusammenführen zu müssen. Weiterlesen →

Forderungseinzug hilft KMU gegen Schuldner

Laut einer Meldung des Haufe-Verlags ist der Gesetzesentwurf eines Forderungssicherungsgesetzes vom Bundesrat beschlossen und in den Bundestag eingebracht worden. Dieses Gesetz soll vor allem kleinen Unternehmen helfen, säumige Schuldner mit einer schnellen vorläufigen Zahlungsanordnung zur Kasse bitten zu können. Weiterlesen →

EWIV erleichtert europäische Kooperationen

“Die EWIV in der europäischen Kooperationspraxis” – unter diesem Motto informiert eine Konferenz am 22. September 2006 in Wien über die Rechtsform der Europäischen Wirtschaftlichen Interessenvereinigung (EWIV). Weiterlesen →

ESA fördert KMU mit bis zu 300.000 Euro

Die Europäische Weltraumagentur ESA setzt ihre "Start-Up Project Initiative“ fort. Die Initiative beabsichtigt mit ihrem Programm, das Handikap der KMU, die technischen und wirtschaftlichen Risiken von Satellitentechnikprojekten in aller Regel nicht schultern zu können, auszugleichen und den Zugang zum Bereich Satellitenkommunikation (SATCOM) zu eröffnen. Weiterlesen →

Selektives IT-Outsourcing verkürzt Vertragslaufzeiten

"Konzentration auf das Kerngeschäft, externes Know-how zukaufen … das ewige Outsourcing-Mantra beten IT-Dienstleister ihren Großkunden seit Jahren vor. Relativ neu ist, dass es beim Mittelstand auf offene Ohren stößt“, schreibt die österreichische Zeitschrift Format. Für KMU gehe es darum, ihre IT-Abteilung von Alltagsaufgaben zu entlasten und ständige Mitarbeiterschulungen zu vermeiden, nicht um Komplettauslagerungen ganzer Abteilungen (siehe auch "Outsourcing von IT-Leisungen rentiert sich für KMU"). Weiterlesen →

Anzeige
Open Up Camp 2014
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)
 « 1 ... 1299 1300 1301 ... 1410 »