44.000 Arbeitsplätze durch Kreditmangel verhindert

Ausschließlich kleine und mittlere Unternehmen haben in den Jahren 2003 bis 2005 in Deutschland neue Arbeitsplätze geschaffen. Während Großunternehmen und öffentlicher Dienst zusammen über 100.000 Jobs abgebaut haben, stellten die Mittelständler insgesamt 400.000 zusätzliche Mitarbeiter ein. Allerdings könnte es bis zu 44.000 Arbeitsplätze mehr geben, wären die Kreditrestriktionen für KMU weniger streng. Weiterlesen →

Bruttoinlandsprodukt um 0,6 Prozent höher

Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft setzt sich fort: Um 0,6 Prozent war das Bruttoinlandsprodukt (BIP) preis-, saison- und kalenderbereinigt im dritten Quartal 2006 höher als im zweiten Quartal des Jahres. Das BIP misst den Wert der im Inland erwirtschafteten Leistung. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, war die Wirtschaftsleistung in den ersten beiden Quartalen 2006 mit 0,8 Prozent und 1,1 Prozent so stark gestiegen wie seit dem Jahr 2000 nicht mehr. Weiterlesen →

Beteiligungsgesellschaften steigern Investitionstätigkeit

Der deutsche Beteiligungsmarkt verzeichnete im dritten Quartal 2006 eine deutliche Erholung im Fundraising sowie kräftige Zunahmen bei den Investitionen. Das zeigt die Quartalsstatistik des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK). Seed-Investitionen seien im Vergleich zum Vorquartal sprunghaft angestiegen. Der Großteil der Venture-Capital-Investitionen entfiel im dritten Quartal aber auf Investitionen in bereits entwickelte mittelständische Unternehmen (Later-Stage-Investitionen), so Dr. Holger Frommann (siehe Bild), BVK-Geschäftsführer. Weiterlesen →

Bei Gehaltswachstum unter Schlusslichtern

Die Gehälter sind in Deutschland im Jahr 2006 im Mittel um 3 Prozent gestiegen. Für 2007 sind 3,1 Prozent zu erwarten. Damit gehören die Gehaltszuwächse in Deutschland zu den niedrigsten in der Welt. Unter Berücksichtigung der Inflation werden die Realgehälter 2007 sogar geringer als 2006 ausfallen. Das geht aus der aktuellen internationalen Gehaltsstudie "Salary Trends Survey 2006/2007" des Personalberatungsunternehmens ECA International hervor. Weiterlesen →

Preiswerte Telefonauskunft mit Rückwärtssuche

G DATAs aktuellste Telefonauskunft CD Powerinfo und zurück 2007 verfüge mit einem Datenbestand von Oktober 2006 über aktuellste Informationen. Darin seien circa 33 Millionen Kommunikationsdaten an bundesweiten Telefon- Fax- Mobil- und Servicerufnummern sowie gewerbliche E-Mail- und Webadressen enthalten. Weiterlesen →

Anzeige
mittelstand DIE MACHER
 « 1 ... 1302 1303 1304 ... 1398 »