E-Business
Besuchertouren für Mittelstand und Handwerk

Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Initiativen "Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr" (NEG) und "Prozeus – Prozesse und Standards"; bieten auf der CeBIT 2006 zehn kostenlose, geführte Besuchertouren für den Mittelstand und das Handwerk zu unterschiedlichen Themen des E-Business an.

Es werden Aussteller besucht, die spezielle Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen präsentieren. Zentraler Ausgangs- und Endpunkt für alle Besucherführungen ist das Forum Mittelstand in Halle 5. Die Touren finden in kleinen Gruppen von maximal 15 Personen statt. Besucht werden Aussteller, die zum jeweiligen Thema der Tour Lösungen vorstellen und Fragen beantworten können, die den Einsatz dieser Lösungen in mittelständischen Unternehmen betreffen.

Die Themen der Guided Tours sind IT-Sicherheit, Mobile Business, Customer Relationship Management (CRM), elektronische Beschaffung, Unternehmenskooperationen und Einsatz von Standards. Weitere Informationen auf der Website der Initiative, das Infoblatt zur Anmeldung steht als PDF zum Download zur Verfügung. (ml)