Prozessoren für künstliche Intelligenz
Wer Prozessoren für neuronale Netze erfindet

Mit dem Internet of Things und sozialen Medien wachsen die ver­füg­baren Daten­massen ex­ponentiell an und damit das Grund­material für KI-Analysen. Doch bei dem Versuch, dem un­über­schau­baren Daten­wust Er­kennt­nisse ab­zu­ringen, braucht es neben neuen Vor­gehens­weisen an­scheinend auch neu­artige Hardware.

Haftung beim 3D-Druck
Wer für 3D-gedruckte Bauteile haftet

Der 3D-Druck hat längst seine Maker-Nische verlassen. Für inno­vative Unter­nehmen bietet er neue Chancen in der Fer­ti­gung, für Privat­anwender neue Mög­lich­keiten, selbst zum Her­steller zu werden. Das wirft recht­liche Fragen der Pro­dukt­haftung auf – und er­öffnet einen ganz neuen Markt für Versicherer.

DSGVO-Bußgelder in Österreich
Was DSGVO-Geldbußen in Österreich kosten

Anders als in anderen Ländern wurden in Österreich lange keine drakonischen Buß­gelder aufgrund von Ver­stößen gegen die Euro­päische Daten­schutz-Grund­verordnung aus­ge­sprochen. Der Wind scheint sich jedoch lang­sam, aber sicher zu drehen – es könnte bald härter durch­gegriffen und damit teurer werden.

Berufsbild Data Artist
Wer Big Data erst anschaulich macht

Sie verbinden IT-Kenntnisse, Statistik-Know-how und Mathe­matik mit künst­lerischem Talent. Data Artists werten Informatio­nen aus und visualisieren Daten in Info­grafiken. So machen sie komplexe Zusammen­hänge im Business ver­ständlich und schaffen Ent­scheidungs­grundlagen für Fach­abteilungen und Management.

Gründerwettbewerbe in Bayern und Thüringen
Wie Bayern und Thüringen ihre Gründer anschieben

Die Gründer­wettbewerbe von Uni­versi­täten, Wirt­schafts­verbänden und Spar­kassen holen junge Start-ups ins Rampen­licht. Neben Prämien und prak­tischer Unter­stützung zählt vor allem die öffent­liche Auf­merk­sam­keit. Hier sind die wichtigsten regio­nalen Pitches und Preise für neue Ideen und Geschäftsmodelle.

Digitalisierung in Österreich
Wie sich österreichische Firmen neu erfinden

Die Familien­unternehmen Öster­reichs sind zu­versich­tlich, aber sie zögern, wenn es um Digi­tali­sierung geht. Ein Grund dafür könnte sein, dass der Service­gedanke ohnehin sehr viel stärker gelebt wird als etwa in Deutsch­land. Digital­technologien könnten diesen Heim­vorteil freilich nach­haltig stärken.

IT-Projektmanager
Was IT-Projektmanager mitbringen müssen

IT-Projekt­manager tragen eine enorme Ver­antwortung und haben ebenso große Karriere­chancen. Die Um­setzung eines IT-Projektes er­fordert weit ge­spannte Kennt­nisse und viel­fältige Fähig­keiten, sowohl im tech­nischen wie auch im organi­sato­rischen Bereich – und nicht zuletzt auch als Führungs­persönlichkeit.