Die Welt empfiehlt Börsenwerte des Mittelstands

Eine Lanze bricht die Börsenexpertin Patrizia Ribaudo der Zeitung Die Welt für mittelständische Unternehmen an der Börse. Das Neuemissionsgeschäft laufe auf vollen Touren, und während die Öffentlichkeit gebannt auf die großen Börsengänge von Air Berlin oder Catoil schaue, rüsten sich immer mehr mittelständische Unternehmen für einen eigenen Börsengang, nur schenke ihnen kaum jemand Beachtung. Dabei würden gerade Mittelständler über Geschäftsmodelle verfügen, die sich am Markt seit Jahren bewährt hätten. Auch die Mehrzahl der Fondsmanager seien von den soliden Wachstumsraten der Mittelständler beeindruckt.

Anzeige

Fazit der Expertin: Die Neuemissionen und Börsenwerte mittelständischer Unternehmen sind für Anleger mehr als nur einen kurzen Blick wert und meist fair bewertet. Es bleibt zu hoffen, dass der Ruf der Expertin bei den Anlegern auf Interesse stößt, um dem Mittelstand dringend benötigtes neues Kapital zuzuführen.

Download-Tipp: Das Portal Gründerblatt bietet eine Menge Infos für KMU und Existenzgründer, darunter die PDF-Broschüre des Landesgewerbeamts Baden-Württemberg "Auf der Suche nach Beteiligungskapital, ein Kurzleitfaden". Diese vermittelt auf 68 Seiten einen umfassenden Einblick in Finanzierungsmöglichkeiten für KMU, einschließlich eines eventuellen Börsengangs.  (ml) ENGLISH