MittelstandsBlog wünscht Deutschland den Titel

Nach der Begegnung Deutschland gegen Kolumbien gestern Abend wächst die Zuversicht. So wie Schweini den Ball auf den Kopf von Ballack zauberte und der ihn gnadenlos ins Tor umleitete, das sieht man nicht alle Tage.

Anzeige

Und dann der zweite Freistoß. An der – zugegebenermaßen lächerlichen – Zweimannmauer vorbei mit 119 km/h im Tiefflug ins Tor. Schweinsteiger hat das Zeug zum Helden. Danach auch noch Borowski. Eben erst eingewechselt, haut er ohne zu zögern das Ding in den Kasten. 3:0! So beginnen wunderschöne Wochenenden wie dieses. Am nächsten Freitag geht’s los. Dann ist Fußball-WM. Und wir drücken die Daumen.

Das lässt Sie völlig kalt? Dann fragen Sie mal Ihre Mitarbeiter und Kollegen im Unternehmen. Es sind viel mehr Fußballer darunter, als Sie glauben! Gönnen Sie ihnen den Spaß. Sie werden es mit Teamgeist danken. Es gibt fast nichts Besseres, als ein spannendes Spiel ungezwungen und gemeinsam auf der Leinwand im Konferenzraum zu bejubeln. Zwei Kästen Bier und ein paar Häppchen dazu und die Stimmung ist perfekt. Leichter und günstiger können Motivationsabende nicht sein, solange Sie gewisse Grenzen nicht überschreiten (siehe "Bundesgerichtshof hebt Markenschutz der FIFA auf", "Zur Fußball-WM drohen Abmahnungen und Lizenzkosten" sowie "WM-Übertragungen in Unternehmen sind umstritten").

Und wer es perfekt machen will, startet ein eigenes Turnier. Nicht draußen auf der Wiese, sondern drinnen in der Firma – Tischfußball macht’s möglich. Die Utensilien gibt es zu leihen. Zum Beispiel bei kicker events. Dabei brauchen Sie sich nicht zu schämen. Sie wären nicht das erste Unternehmen, das seinen Mitarbeitern auf diese Weise die Arbeit versüßt. Die Referenzen des Verleihers sind beachtlich.

In diesem Sinne frohe Pfingsten, eine starke WM und uns natürlich den Titel wünscht Ihnen das Team des MittelstandsBlogs. ENGLISH