Energie birgt Sparpotenziale für KMU

Ein kostenloser Check der Energieagentur NRW im Internet ermittelt betriebliche Sparpotenziale für KMU. Der Energie-Check hilft, so einfach wie möglich und so exakt wie nötig die Energiesparpotenziale in Betrieben aufzudecken. Obwohl der Check eine Fachberatung durch Ingenieure natürlich nicht ersetzen kann, gibt er bereits Tipps für erste Sparmaßnahmen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Der Check ist in zwei Stufen angelegt. Mit nur wenigen Grunddaten aus seiner jährlichen Energierechnung kann der Nutzer zunächst mit dem Schnellcheck binnen Minuten prüfen, wie viel Energie und Kosten er im Vergleich zum Branchendurchschnitt sparen kann – oder ob er bereits besser aufgestellt ist als seine Wettbewerber.

Wenn er anschließend genauer wissen möchte, wie er in seinem Betrieb Energiekosten sparen kann, steht ihm der weiterführende Detailcheck zur Verfügung. Beim Detailcheck erhält der Nutzer eine Auswertung, die seine mögliche Energie- und Energiekosteneinsparung für jeden einzelnen Bereich ausweist.

Ob Heizkessel, Heizungspumpe oder Wärmedämmung, Warmwasserbereitung, Rohrleitungen, Beleuchtung oder Bürogeräte – der Detailcheck berücksichtigt alle energierelevanten Bereiche im Betrieb. Je nach Branchenzugehörigkeit erhält der Nutzer eine spezifische Zusammenstellung mehrerer Checklisten, die auch ausgedruckt und offline ausgefüllt werden können. Dabei sind die Datenabfragen der Checklisten so gehalten, dass sie auch Energie-Laien beantworten können. Außerdem findet der Nutzer, wenn er die betrieblichen Einsparpotenziale ausschöpfen möchte, in jedem Themenbereich des Checks zahlreiche geldwerte Tipps. (mittelstanddirekt.de/ml) ENGLISH