EU und USA bleiben bei ihren bisherigen Zinssätzen

Sowohl die Europäische Zentralbank (EZB) als auch die US-Notenbank (Fed) bleiben bei den bisherigen Leitzinsen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Gestern beschloss der EZB-Rat in Dublin, den Leitzins bei 3,75% zu belassen. Am Mittwoch hatte bereits die US-Notenbank erklärt, der Leitzins in den USA bleibe unverändert bei 5,25%. Beide Entscheidungen waren von Experten erwartet worden. (ml)ENGLISH