Kostengünstiger Mini-PC-Barebone mit Intel-Chipsatz

Shuttle, Anbieter von Mini-PCs und Multi-Form-Factor-Lösungen, stellt einen weiteren kompakten XPC-Barebone für Intel-Core-2-Duo-Prozessoren und mit Unterstützung für Windows Vista vor.

Anzeige
© Heise Events

Das silberne Shuttle XPC Barebone SD30G2 setzt auf Intels 945GC-Chipsatz und biete somit eine zuverlässige Plattform für Komplettsysteme im Office-Bereich. Es unterstütze moderne und stromsparende Prozessoren wie die der Intel-Core-2-Duo-E4xxx-Serie mit 800 MHz FSB. Mit flinkem Dual-Channel-DDR2-Speicher (bis zu 2 GByte) und Platz für große Serial-ATA-300-Festplatten stelle Shuttles neueste Innovation einen soliden Begleiter im Büroalltag dar.

Die Gigabit-Netzwerkschnittstelle des Shuttle XPC Barebone SD30G2 gewährleiste maximalen Datendurchsatz im Firmennetzwerk. Die 3D-Oberfläche von Windows Vista könne dank der integrierten DirectX-9-fähigen Intel-GMA950-Grafikfunktion problemlos genutzt werden. Für noch mehr 3D-Grafikleistung soll sich der PCI-Express-X16-Steckplatz mit einer aktuellen Grafikkarte bestücken lassen.

Shuttles patentierte Heatpipe-Kühltechnik mit intelligenter Drehzahlregelung sorge in dem aus hochwertigem Aluminium gefertigten Barebone automatisch für maximale Systemstabilität und ein geringes Betriebsgeräusch.

Ein 250-Watt-SilentX-Netzteil, 8-Kanal-HD-Audio, 6x USB, 2x Firewire und ein 32-Bit-PCI-Slot runden die Ausstattung des nur 300 x 200 x 185 mm großen Rechners ab.

Das Shuttle XPC Barebone SD30G2 sei ab sofort bei den offiziellen Shuttle Distributoren verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19% MwSt. beträgt 255 Euro (Quelle: Shuttle/rgn).