Labeldrucker für wasserfeste farbige Etiketten vorgestellt

One Point Storage Systems präsentiert auf der IT_kom 2007 mit dem Primera Technology LX400 einen Etikettendrucker.

Anzeige
© Heise Events

Das nur nur 26,4 x 38,9 x 18 Zentimeter messende Gerät kombiniere beim Druck bis zu 16,7 Millionen Farben. Bei der Labelproduktion können Fotos, Graphiken, Illustrationen und alle erdenklichen Schriftarten verwendet werden. So lassen sich beispielsweise Etiketten für Wein- und Fruchtsaftflaschen, Marmeladen- und Honiggläser, Kosmetika und Naturprodukte, Spezialitäten für Feinschmecker oder andere Güter produzieren. Da die Etiketten wasserfest sind und sehr schnell trocknen, können selbst Waren, die lange gekühlt werden müssen, bedenkenlos mit einem Label versehen werden.

Der Etikettendrucker ist über USB 1.1 oder 2.0 sowohl PC- als auch MAC-kompatibel und arbeitet unter den Betriebssystemen Windows XP/2000 und MAC OS ab 10.2. Zur Gestaltung des Drucklayouts mit Barcodes ist die Software NiceLabel SE Primera Edition bei Primera Technology im Lieferumfang enthalten. Verwendung finden dank des Standard-Druckertreibers aber auch alle anderen Grafik- und Labelprogramme für Windows und MAC (Quelle: One Point/rgn).