Website nach Zuständigkeit pflegen

Die von der Initiative Mittelstand ausgezeichnete Lösung SimplyWebsite! von Primary Evolutions soll es kleinen Unternehmen erlauben, ihre Website abschnittsweise durch zuständige Mitarbeiter pflegen zu lassen.

Anzeige
© Heise Events

Kleine und mittelständische Unternehmen könnten mit der Variante Multi User Edition von SimplyWebsite! mehrere Mitarbeiter festlegen, die jeweils nach Zuständigkeit die Abschnitte der Firmen-Website pflegen könnten. Mit einem bestimmten Login sei nur ein gewisser Bereich editierbar, so dass das ungewollte Löschen oder Ändern anderer Inhalte ausgeschlossen werden könne. Zu dem Angebot gehöre die Lieferung des gesamten Rahmens der Website. Die Inhalte würden durch die Kunden selbst eingefügt und gepflegt. Dazu seien weder eine zusätzliche Software noch spezielle Computerkenntnisse erforderlich.

Als Besonderheit enthalte die Lösung einen Funktionskatalog, der es unter anderem ermöglichen soll, Texte und Bilder kalendergesteuert anzuzeigen. Nicht mehr aktuelle Veranstaltungen würden dadurch nicht mehr angezeigt. Dies vereinfache die Pflege der Internetseiten. Neben einer Einrichtungsgebühr von 300 Euro netto zuzüglich Umsatzsteuer sollen die Monatsgebühren für die Multi User Edition 29,90 Euro netto für bis zu zehn verschiedene Benutzer betragen. Darin seien die Nutzung der Software sowie aller Zusatzwerkzeuge, Updates, das Hosting und der technische Support enthalten (Quelle: Primary Evolutions/OSC).