Apple iPhone bereits ab Mitternacht verfügbar

Der 9. November 2007 beginnt für die iPhone-Interessenten in Deutschland sehr früh. Bereits um 00.01Uhr soll der Telekom Shop in der Kölner Schildergasse für erste iPhone-Käufer öffnen. Erinnerungen an den kürzlich erschienenen Harry-Potter-Band werden wach.

Anzeige
© Heise Business Services

Für das leibliche Wohl der ersten Interessenten in Köln soll ebenso gesorgt werden wie für einen Kälteschutz. Für den Verkaufsstart in den bundesweit rund 700 Telekom Shops (vormals T-Punkte), die zu den normalen Geschäftszeiten öffnen, werden nach Angaben des zuständigen Bereichsvorstandes bei der Deutsche Telekom zusätzliche Ressourcen für die Beratung und Bedienung der iPhone-Interessenten bereitgestellt. Die Mitarbeiter sollen dafür eine spezielle Produktschulung erhalten haben.

Die Kombination aus Handy, iPod und Internetgerät mit der Multitouch-Oberfläche kann man ab dem 9. November 2007 auch über den T-Mobile Webshop erhalten. Das iPhone ist mit einem T-Mobile Zweijahresvertrag als 8GB Modell für 399 Euro brutto inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Weitere Informationen über die Complete Tarife für das Apple iPhone sind unter www.t-mobile.de/iphone verfügbar (Quelle: T-Mobile Deutschland GmbH/OSC).