Apple iPhone bereits ab Mitternacht verfügbar

Der 9. November 2007 beginnt für die iPhone-Interessenten in Deutschland sehr früh. Bereits um 00.01Uhr soll der Telekom Shop in der Kölner Schildergasse für erste iPhone-Käufer öffnen. Erinnerungen an den kürzlich erschienenen Harry-Potter-Band werden wach.

Anzeige
© Tabthipwatthana - Adobe Stock

Für das leibliche Wohl der ersten Interessenten in Köln soll ebenso gesorgt werden wie für einen Kälteschutz. Für den Verkaufsstart in den bundesweit rund 700 Telekom Shops (vormals T-Punkte), die zu den normalen Geschäftszeiten öffnen, werden nach Angaben des zuständigen Bereichsvorstandes bei der Deutsche Telekom zusätzliche Ressourcen für die Beratung und Bedienung der iPhone-Interessenten bereitgestellt. Die Mitarbeiter sollen dafür eine spezielle Produktschulung erhalten haben.

Die Kombination aus Handy, iPod und Internetgerät mit der Multitouch-Oberfläche kann man ab dem 9. November 2007 auch über den T-Mobile Webshop erhalten. Das iPhone ist mit einem T-Mobile Zweijahresvertrag als 8GB Modell für 399 Euro brutto inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Weitere Informationen über die Complete Tarife für das Apple iPhone sind unter www.t-mobile.de/iphone verfügbar (Quelle: T-Mobile Deutschland GmbH/OSC).