Aufwand bei Abrechnung minimieren

Das Schreiben und Verwalten von Rechnungen stellt für viele Gewerbetreibende und Freiberufler einen hohen administrativen Aufwand dar. Data Becker bietet Unterstützung mit der Rechnungsdruckerei 2008 bei der Generierung, beim Versand und bei der Archivierung von Rechnungsbelegen.

Anzeige
© just 4 business

Passend zum jeweiligen Vorgang erzeugt die Software rechtskonforme Auftragsbestätigungen, Quittungen, Lieferscheine und Rechnungen. In einer integrierten Datenbank hinterlegen die Anwender einmalig Produkte, Kundenadressen und Zahlungskonditionen wie Zuschläge oder Skonto– und Rabattbeträge. Mitgelieferte, druckfertige Dokumentenvorlagen können mit eigenen Grafiken und Firmenlogos individuell angepasst werden.

Die Archivierung erfolgt laut Hersteller revisionssicher. Zudem verfügt die Rechnungsdruckerei 2008 über eine eBay-Anbindung. Dies erlaubt einen automatischen Abgleich aller Verkaufsdaten mit eBay-Konten. Die Kalenderfunktion bietet einen automatischen Überblick zu offenen Posten und Zahlungsfristen. Im Handel kostet die Rechnungsdruckerei 2008 19,95 Euro, als Download-Version 17,95 Euro (Quelle: Data Becker GmbH & Co KG/OSC).