High Performance Computing schneller installieren

Red Hat und Platform Computing haben ein gemeinsames Angebot für High Performance Computing (HPC) Installationen jeder Größe angekündigt, das alle notwendigen Werkzeuge beinhalten soll, um einen HPC Cluster einzurichten.

Anzeige
© just 4 business

Für die Red Hat HPC Solution wird der Platforms Open Cluster Stack komplett in Red Hat Enterprise Linux integriert. Das Angebot beinhaltet das Betriebssystem, Treiber, den Cluster Installer, Ressourcen und einen Applikations-Monitor sowie eine Terminplanungsfunktion für jeden Knoten im Cluster. Durch das kombinierte Angebot soll sich die Installationszeit deutlich reduzieren lassen. Die Komponenten werden von Red Hats Global 24×7 Enterprise-Level Services unterstützt.

High Performance Computing kommt insbesondere dort zum Einsatz, wo hohe Rechenleistungen und Speicherkapazitäten erforderlich werden, wie bei Simulationen im Anlagen- oder Fahrzeugbau. Die Red Hat HPC Solution hat laut Anbieter mehrere Hardware-Zertifizierungen erhalten und wird voraussichtlich Ende des Jahres 2007 erhältlich sein (Quelle: Red Hat GmbH/OSC).