Hilfedateien selbst erzeugen

Mit der Freeware PDF DocuReader bietet die soft Xpansion GmbH & Co. KG eine kostenlose Software zur Erzeugung digitaler Hilfeanleitungen und Benutzerhandbücher.

Anzeige
© Heise Business Services

Der PDF DocuReader von soft Xpansion verwendet für Hilfetexte PDF-Dateien und kann direkt oder aus einer Software-Anwendung heraus gestartet werden. Hilfetexte lassen sich zudem kontextbezogen anzeigen. Interne Links innerhalb der PDF-Dokumente können gesetzt werden. Damit lassen sich PDFs als kontextsensitive Hilfedateien und Benutzerhandbücher nutzen. Nach Ansicht von soft Xpansion sind Formate wie CHM-Dateien insbesondere wegen der zugrundeliegenden HTML-Dateien als Hilfe problematisch, da sie aus zahlreichen Einzeltexten und Bildern aufgebaut sind. Ein Versand per E-Mail gestaltet sich also schwierig.

Die für den kommerziellen Einsatz kostenlose Variante des PDF DocuReader startet allerdings mit einem Splashscreen und zeigt das soft Xpansion-Logo in der Toolbar. Unternehmen, die ihr eigenes Logo anzeigen möchten, können diese Anpassung für einmalig 100 Euro erhalten. Unterstützt werden Windows Vista, XP (Home oder Professional Edition), Server 2003 sowie 2000. Ein Download ist unter www.soft-xpansion.de möglich (Quelle: soft Xpansion GmbH & Co. KG/OSC).