Display ohne Standby-Stromverbrauch angekündigt

Fujitsu Siemens Computers wird auf der CeBIT 2008 ein 0-Watt-Display, das im Standby keinen Strom verbraucht, sowie weitere Produkte im Bereich Green IT vorstellen. Darunter befindet sich eine Neuauflage des Scaleo Green PC.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Während herkömmliche LCD-Computermonitore zwischen einem und sechs Watt im Standby-Betrieb verbrauchen, soll das 0-Watt-Display ohne Stromverbrauch auskommen. Wie Fujitsu Siemens vorrechnet, lassen sich so bei einem Strompreis von 20 Cent pro Kilowattstunde für jeden LCD-Monitor im Betrieb bis zu zehn Euro jährlich bei der Stromrechnung einsparen. Der Prototyp eines 20-Zoll-Bildschirms, der auf der CeBIT vorgestellt werden wird, ist im Power Save-Modus vollständig vom Netz getrennt und wird erst auf Befehl von einem angeschlossenen Computer aus wieder mit dem Stromnetz verbunden.

Im Sommer dieses Jahres werden die ersten entsprechenden Modelle in den Handel kommen. Zu den weiteren Produkten im Bereich Green IT gehört neben dem neuen, ab April 2008 verfügbaren Scaleo Green PC auch die Esprimo proGREEN selection mit einer 80 Prozent Wirkungsgrad Stromversorgung sowie einem niedrigen Geräuschpegel (Quelle: Fujitsu Siemens Computers/OSC).