Gatekeeper Pico Pro ist Sieger IT-Security bei Innovationspreis

Der Minicomputer Gatekeeper Pico Pro von Yoggie Security Systems wurde als innovativstes Produkt in der Kategorie IT-Security durch die Initiative Mittelstand ausgezeichnet. 90 Unternehmen hatten sich in dieser Kategorie um die Auszeichnung beworben.

Anzeige
© Heise Events

Gatekeeper Pico Pro hat die Größe eines USB-Speicherstiftes und hält 13 verschiedene Sicherheitsprogramme zum Schutz von Desktop-PCs und Notebooks vor. Da sich die Erkennung der Bedrohungen sowie deren Abwehr auf dem Minicomputer abspielt, sollen die Internetgefahren den eigentlichen Rechner des Anwenders nicht mehr erreichen können. Zudem benötigen die Sicherheitsanwendungen keine Ressourcen des Arbeitsplatz-PCs oder Laptops. Dadurch kann die Rechenleistung für andere Softwareapplikationen aufgewendet werden.

Gatekeeper Pico Pro verfügt über einen eigenen Prozessor, Speicher und ein spezielles Betriebssystem und wird an den Computer über USB angschlossen. Aktualisierungen für die Sicherheitsapplikationen nimmt der Minicomputer automatisch vor, sobald Internetzugang besteht. Eine Installation, Konfiguration oder laufende Verwaltung soll nicht erforderlich sein. Neben dem Innovationspreis 2008 soll Yoggie Gatekeeper Pico Pro bereits unter anderem Auszeichnungen wie CES Best of Innovations – Computer Accessories, PC Magazine Technical Excellence und Business Week/IDSA Silver Idea Award erhalten haben (Quelle: Yoggie Security Systems/OSC).