Executive Quiz
Führungskräfte sorgen sich wegen CEO-Gehältern

Derzeit beschleicht jede dritte Führungskraft ein schlechtes Gefühl angesichts des exorbitanten Gehalts ihres Firmenbosses (CEO). Das ergab die Studie „Executive Quiz“ des Anbieters von Talentmanagementlösungen, Korn/Ferry International. Noch 2007 waren bei einer ähnlichen Befragung lediglich 21 % der Führungskräfte der Meinung, ihr CEO sei überbezahlt.

Anzeige
© Heise Events

Außerdem gaben in der aktuellen Befragung vier von fünf Führungskräften (80 %) an, dass Aktionäre wenigstens ein gewisses Mitspracherecht über die Gehälter der Führungskräfte ihrer Unternehmen haben sollten. Auf die Frage, ob die Vergütung ihres CEO in direktem Verhältnis zu der Unternehmensleistung stehe, gaben mehr als die Hälfte der Teilnehmer (55 %) an, dass diese die Ergebnisse der Organisation nicht oder nur „ein wenig“ widerspiegele. Lediglich 42 % sagten, dass das Gehalt ihres CEO der Unternehmensleistung entspreche.

Die Teilnehmer der aktuellen Führungskräftebefragung „Executive Quiz“, die im März 2008 durchgeführt wurde, kamen aus 50 Ländern und repräsentierten ein breites Spektrum von Branchen und Aufgabenbereichen. (ots/ml) ENGLISH