Fax-Software bietet Web-Echtzeitüberwachung

Die Wrocklage Intermedia GmbH führt die neueste Version seiner Fax-Lösung Aloaha Fax Suite Server in den Markt ein. Das aktuelle Release der Fax-Software soll nun auch eine Client-Version und eine Web-Oberfläche für Echtzeitüberwachung enthalten und unterstützt unter anderem Windows 2008 mit 64 Bit.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die Client-Version der Software verfügt über einen Fax-Assistenten und einen virtuellen Druckertreiber für das Versenden von Fax-Nachrichten aus allen Anwendungen, in denen man drucken kann. Die Software ist kompatibel mit gängigen E-Mail-Programmen wie Microsoft Outlook und Mozilla Thunderbird und unterstützt so existierende Kundenkontaktdaten.

Der integrierte Webserver setzt Technologien wie Ajax ein und informiert in Echtzeit über anstehende Faxe und den Status der Faxgeräte. Für die Bedienung der Nutzeroberfläche kann man jeden Browser benutzen, egal ob in Windows, Linux oder auf PDAs.

Im Gegensatz zu anderer Fax-Software bietet Aloaha Fax Suite Server unbegrenzte Fax- und SMS-Leitungen und unterstützt eine Vielzahl von Fax-Geräten: Interne und externe Modems, ISDN-Karten und FoIP-Software (Fax-over-IP). (Quelle: Wrocklage Intermedia GmbH/GST)