Kommunikationslösung versorgt kleine Büros

Starface Light
Starface Light

Vertico Software will mit dem Komplettpaket Starface Light eine erschwingliche, professionelle Kommunikationslösung für das Homeoffice anbieten. Die Lösung basiert auf der mehrfach ausgezeichneten Starface-Kommunikationslösung und wird kleineren Kundenprojekten oder Homeoffice-Anwendern zum Sonderpreis angeboten.

„Wir wollen all den Kleinstunternehmern zu Weihnachten eine Freude machen, die sich schon immer eine intelligente und vor allem bezahlbare Kommunikationslösung gewünscht haben“, erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer der Vertico Software GmbH. „Mit Starface Light reagieren wir auf die Anforderungen des Marktes und runden unsere Starface-Produktfamilie perfekt ab.“

Starface Light ist eine im Funktionsumfang an das Homeoffice oder Kleinstbetriebe angepasste Kommunikationslösung. Wie beim großen Bruder Starface Pro soll ihr Webinterface durch Benutzerfreundlichkeit und klares Design punkten. Der Stromverbrauch soll besonders niedrig sein. Im Lieferumfang sind neben der Telefonie per ISDN, VoIP und Analog zusätzliche Komfortmerkmale wie Voicemail, Voicemail to Email, Fax to Email, TAPI, ein zentrales Adressbuch, Ruflisten, ein eigener Jabber Chat Server u.v.m. enthalten.

Starface Light beinhaltet die Starface Home Edition und die Starface-Appliance (Intel Atom 230, 512 MByte Ram (max. 2 GByte), > 60 GByte Festplatte, 10/100-MBit-LAN, ISDN-Karte mit Cologne-HFC-S-Chipsatz, USB-Port für schnelle Backups, niedriger Stromverbrauch (< 40 Watt)). Die Appliance kann optional mit einem zweiten PCI-Port, einem 19"-Rack-Mount-Kit und einem Wall-Mount-Kit ausgeliefert werden. Starface Light soll ab sofort über den neuen Starface-Module-Store zum Einführungspreis von 299 Euro erhältlich sein. Das Angebot ist bis zum 31.12.2008 gültig und auf 1.000 Systeme limitiert. (Quelle: Vertico Software GmbH/GST)