Ricoh nimmt an SAPs Printer Vendor Program teil

Ricoh ist nach eigener Aussage ab sofort Mitglied des SAP Printer Vendor Program, einem Spezialprogramm für Druckerlieferanten. In dessen Rahmen kooperiert die SAP AG mit führenden Druckerherstellern, um hochwertige Drucklösungen zu entwickeln, die eine umfassendere Unterstützung ihrer Drucksysteme in SAP-Anwendungen gewährleisten sollen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Das Programm bietet Druckerherstellern Zugriff auf spezifische SAP-Entwicklungsumgebungen, die so ihre Drucksysteme für den Betrieb in SAP-Umgebungen optimieren können. Für die Anwender sollen sich letztlich die Gesamtbetriebskosten (TCO) von Soft- und Hardware reduzieren.

Durch Ricohs Teilnahme an dem Programm sollen SAP-Anwender den exakten Status der Multifunktionssysteme und Drucker von Ricoh besser kontrollieren können. Das Drucken auf einem SAP-basierten System wird so erheblich vereinfacht: Nutzer sollen vollständig auf alle Funktionen der MFPs und Drucker – beispielsweise Heften, Bildanpassung oder Druckbestätigung – zugreifen können. Zusätzlich soll die Problembehebung schneller und das Druckmanagement effizienter werden.

Ricoh plant, speziell vom SAP Printer Vendor Program anerkannte Systeme gezielt zu vermarkten. (Quelle: Ricoh Deutschland GmbH/GST)