Hi-Fi-Messe verzeichnet Ausstellerrekord

High End 2009
High End 2009

Die kleine aber feine Messe „High End 2009“ ging am 24. Mai in München erfolgreich zu Ende. Sie gilt als internationale Leitmesse für Hi-Fi-Technik. Die Bilanz nach Messeschluss: 248 in der Mehrzahl mittelständische Anbieter hochwertiger Unterhaltungselektronik – mehr als je zuvor – trafen auf ein im Vergleich zum Vorjahr um 18 % gewachsenes Fachpublikum, dessen reges Interesse von einer Krise kaum etwas spüren ließ.

Nahezu die Hälfte der Fachbesucher (47 %) war aus dem Ausland angereist. Das Gros der internationalen Gäste kam aus dem europäischen Ausland und schwerpunktmäßig aus der Schweiz, Österreich, England, Italien, Niederlande und Russland. Insgesamt waren auf Seiten der Besucher rund 60 Nationen vertreten.

Die Zahl der Aussteller legte gegenüber dem Vorjahr m rund 7 % zu. Die Zahl der ausländischen Aussteller stieg um 6 % und damit auf rund 40 % der gesamten Ausstellerzahl. Die ausländischen Aussteller kamen aus 26 Ländern – schwerpunktmäßig aus Italien, England, Dänemark, Schweiz und Österreich.

(High End Society/ml) ENGLISH