Kostenloser Energie-Check für Hauseigentümer

Energieberatung
Energieberatung

In Zeiten mangelnder Aufträge bieten einige Branchen kostenlose Servicedienste an, in der Hoffnung neue Kunden zu finden. Für Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern kommt ein solches interessantes Angebot von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU/Osnabrück): Im Rahmen der Kampagne „Haus sanieren – profitieren“ werden bundesweit kostenlose Energie-Checks durchgeführt. Auch wenn der Check zu Sanierungsaufträgen für das Handwerk führen soll, ist er dennoch unverbindlich.

Den kostenpflichtigen Energieausweis ersetzt der kostenlose Energie-Check leider nicht. Er ist einfacher aufgebaut und bewertet den baulichen Zustand kurz und knapp in einem Farbschema. Damit kann er zwar keine ausführliche Energieberatung ersetzen, eine erste Auskunft über den Zustand des Hauses und eine kurze Beratung über Energiesparpotenziale ist aber allemal möglich. Unser Tipp lautet deshalb: Den Check als Erstberatung nutzen und zu keinen schnellen Entscheidungen überreden lassen. Der Check kann auch als kostenlose zweite Meinung vor einer Sanierungsmaßnahme dienen.

Der unverbindliche Service wird bundesweit von derzeit fast 9000 Handwerksbetrieben angeboten. Interessierte Hausbesitzer finden entsprechende Betriebe in ihrer Nähe im Internet auf dem Portal „Haus sanieren – profitieren“ unter dem Menüpunkt „Energie-Check“.

(ZDH/ml)