Open-Source-ERP-Spezialist weitet Partnernetzwerk aus

Openbravo kommt mit seiner 360° Business Tour nach Deutschland. Der spanische Anbieter von ERP-Lösungen auf Open-Source-Basis will potentiellen Partnern zeigen, wie sie in diesem Umfeld erfolgreich Dienstleistungen platzieren können. Das Unternehmen macht im Herbst Station in München, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Berlin. Der Besuch der Veranstaltung ist nach vorheriger Anmeldung kostenlos.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Openbravo weitet seine Aktivitäten im Partnergeschäft nach eigener Aussage aufgrund des ständig wachsenden Interesses an professionellen ERP-Lösungen auf Open-Source-Basis aus. Die 360° Business Tour richtet sich an Systemintegratoren, ISVs und VARs, die den mittelständischen ERP-Markt kennen und an zusätzlichen Geschäftsmöglichkeiten interessiert sind.

Während der jeweils zweistündigen Veranstaltung sollen Teilnehmer erfahren, wie sie erfolgreich Dienstleistungen im Open-Source-ERP-Umfeld platzieren können. Sie erhalten Informationen zu den wachsenden Marktchancen, der Positionierung von Openbravo im deutschen Markt und dem Partnermodell. Die Veranstaltung soll einen Einblick geben, wie Partner die dynamische und wachsende Community hinter Openbravo sowie die daraus entstehenden Marktchancen zu ihrem Vorteil nutzen können.

Frank Remarque, Channel Business Manager Europa, Openbravo: „Der deutsche Markt ist nach wie durch proprietäre Systeme und ständig steigende Wartungskosten gekennzeichnet. Obwohl der Markt im Bereich ERP nach unserer Untersuchung bereits recht gesättigt ist, haben wir für unsere Lösungen ein echtes Potential entdeckt. Openbravo bietet, was der Markt fordert: das Eigentumsrecht am Quellcode und flexible Anpassungsmöglichkeiten. Partner von Anbietern proprietärer Software sind zum Großteil die Bindungspolitik der Hersteller und die steigenden Lizenz- und Wartungsgebühren leid. […]“

Termine

  • 26. Oktober in München
  • 27. Oktober in Frankfurt
  • 28. Oktober in Düsseldorf
  • 2. November in Hamburg
  • 3. November in Hannover
  • 4. November in Berlin

Die Registrierung der begrenzten Teilnehmerplätze erfolgt online. Die Vorteile einer Partnerschaft mit Openbravo werden ebenfalls online gelistet. (Quelle: Openbravo/GST)