Rang eins für CosmosDirekt Lebensversicherung

Gute Versicherungen sind ein Segen, schlechte eine Verschwendung. Getreu diesem Motto nimmt ein aktueller Versicherungsvergleich des Wirtschaftsmagazins Capital die Angebote am Markt unter die Lupe. Die Redaktion verglich mit Hilfe von Experten mehr als 10.000 Tarife in den drei Sparten Leben, Kranken und Sachversicherung. Die entscheidenden Kriterien waren Preis, Produktqualität und Kundenorientierung.

Der Vergleich fand im Rahmen des Wettbewerbs „Versicherungs-Champions 2009“ mit Unterstützung durch Experten des Analysehaus Morgen & Morgen und Kfz-Spezialisten der Nafi-Unternehmensberatung statt.

Sieger in der Sparte Lebensversicherung ist der Anbieter CosmosDirekt, der schon 2008 auf dem ersten Platz landete. Rang Eins im Bereich Krankenversicherung ging an die Provinzial Kranken. Die HUK-Coburg Allgemeine lag bei den Sachversicherungen vorn. Beste Gesellschaft über alle Sparten ist die HUK-Coburg mit einem ersten (Sach), zwei zweiten (Sach HUK24 und Kranken) und einem neunten Platz (Leben).

In der Sparte Lebensversicherung kam der Volkswohl Bund mit einem Punkt Abstand zur führenden CosmosDirekt auf Platz 2. Die Allianz Lebensversicherung landete auf dem dritten Rang. In der Sparte Krankenversicherung teilen sich die Debeka und die HUK-Coburg punktgleich den zweiten Platz. Den dritten Rang erreichte die LVM. Bei den Sachversicherungen landete die HUK24 auf dem zweiten Platz und die VHV auf dem dritten.

Weitere Ergebnisse können in der Ausgabe 10/2009 der Zeitschrift Capital nachgelesen werden, die seit dem 17. September an den Kiosken aufliegt.

(ots/ml)