Oki MC160n
Multifunktions-Farblaser für kleine Arbeitsgruppen

Oki MC160cn
Oki MC160cn

Oki stellt mit dem MC160n einen neuen Multifunktionsdrucker (MFP) für das Einstiegssegment vor, der mit serienmäßiger Netzwerkkarte und Faxfunktion ausgestattet ist. Das laut Hersteller extrem leise Gerät soll sich dank üppiger Ausstattung und schlanken Abmessungen für Einzelanwender oder kleine Arbeitsgruppen von bis zu drei Anwendern eignen. Sein niedriger Preis und großzügiger Funktionsumfang sollen den MC160n zum idealen Gerät für Benutzer mit geringem Druckvolumen und hohen Ansprüchen an die Funktionalität machen.

Aufgrund seiner Geräteverwandtschaft mit der kürzlich vorgestellten Oki-C100-Serie soll sämtliches Verbrauchsmaterial der C100-Serie auch für den MC160n passen. Das Multifunktionsgerät soll sich dank serienmäßigen LCD-Displays intuitiv bedienen lassen und bietet Druckgeschwindigkeiten von 20 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und von fünf Seiten pro Minute in Farbe.

Vielseitige Scanfunktionen wie Scan-to-E-Mail, -USB, -FTP oder -PC runden den Leistungsumfang ab. Eine optionale Duplex-Einheit mit integriertem Papierfach ermöglicht beidseitigen Druck für kosteneffiziente Dokumentenerstellung. Zusätzlich ist ein Papierfach erhältlich, das den MC160n mit bis zu 700 Blatt versorgt.

Oki bietet den MC160cn mit einer kostenlosen Dreijahresgarantie mit Vor-Ort- und Next-Day-Service an. Laut Oki sind solche Serviceleistungen ein echtes Alleinstellungsmerkmal in dieser Klasse.

Der Oki MC160n soll ab Anfang Dezember für 389 Euro (zzgl. MwSt., inkl. urheberrechtlichen Abgabe (UHG)) im autorisierten Fachhandel verfügbar sein. (Quelle: Oki Printing Solutions/GST)