D.velop D.3
Kompatibilität zu Microsofts Windows 7 bestätigt

Die ECM-Lösung (Enterprise Content Management) D.3 ist laut dem Hersteller und Anbieter D.velop voll kompatibel mit Windows 7. Die D.velop-Angaben wurden nun von Microsoft nach einer Prüfung der einzelnen D.3-Module bestätigt. Die D.3-Client-Module sind demnach uneingeschränkt auch auf dem neuesten Microsoft-Betriebssystem Windows 7 problemlos lauffähig. Unternehmen, die D.velop D.3 als ECM-System nutzen, können daher nun auch Windows 7 als Betriebssystem einsetzen und umgekehrt.

Für die Aussage „kompatibel mit Windows 7“ müssen umfangreiche Anforderungen erfüllt werden. Das Logo darf nur für Produkte verwendet werden, die erfolgreich das „Windows 7-Logo-Programm“ absolviert haben. Geprüft werden Kompatibilität mit Windows 7 und zukünftigen Betriebssystemen, Zuverlässigkeit, Sicherheit, Installation und Deinstallation sowie Benutzerfreundlichkeit der Software. Für D.velop-Kunden steht die Zertifizierung daher für Investitionsschutz und Zukunftssicherheit. (Quelle: D.velop AG/GST)